Meistertitel für die Volleyball Herren des SC Egloffstein

Die Meistermannschaft: Achim Zuber, Thomas Vogel, Florian Ullrich, Glen Gebhardt, Mike Eulitz, Albrecht Dennerlein (hintere Reihe von links nach rechts) Vorne: Betreuerin Nadine Eulitz, Michael Nebel, Jörg Schelhorn, Spielertrainer Florian Windisch, Michael Herweg, Marcel Nicolei. Foto: SC Egloffstein

EGLOFFSTEIN (pm/rr) – Die Volleyball Herren des SC Egloffstein erkämpften sich am letzten Spieltag in der Kreisliga Nord Mittelfranken den Meistertitel.


Im Heimspiel trafen die Egloffsteiner Männer auf den Tabellendritten Weisendorf, der ebenfalls noch mit im Rennen um den Aufstieg war. Doch hochkonzentriert und motiviert ließen die Egloffsteiner nichts anbrennen. Lautstark unterstützt durch die vielen Fans gewannen sie das erste Spiel souverän mit 3:0. Auch im zweiten Spiel bewiesen die Gastgeber Nervenstärke. Sie siegten gegen den Tabellenzweiten Post SV Nürnberg, in einem knappen Match mit 3:2. Überglücklich genossen die Meistermänner anschließend das Bad in der Menge und ließen sich ausgelassen von den zahlreichen Zuschauern feiern. Die SCE Männer können nun zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die Bezirksklasse aufsteigen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.