„Rock it hard“ mit Insert Coin

Foto: Oliver Geppert
FORCHHEIM (pm/rr) – Am Samstag, 11. März, um 20.00 Uhr geben sich die Herren von Insert Coin im Jungen Theater, Kasernstraße 9, die Ehre. Die Forchheimer Hardrockformation „Insert Coin“ gibt es jetzt schon 36 Jahre. „Insert Coin“ ist die dienstälteste Rockband Forchheims und eine der ältesten in Bayern. Es stellt sich die Frage, warum sich diese Band so lange behaupten konnte, obwohl sie immer ein Geheimtipp blieb. Die Antwort ist einfach: es handelt sich um eine Band mit erfahrenen Musikern, die Spaß an ihrer Musik haben und eine echte Live-Band sind. Wenn die Altmeister loslegen bebt die Bude. Neben den eigenen Songs, haben sich im Programm auch ein paar Coversongs versteckt. Ausgesuchte Nummern von Bands wie Deep Purple, Thin Lizzy, Ozzy Osbourne oder Ronnie James Dio. Insert Coin sind: Dave Scholler (git,voc) , Faxe Backer (b,voc), Harry Rödel (key), Thomas Puppich (drums,voc) und Charlie Pichl (git) - alles Vollblutmusiker, die aufgrund Ihrer Erfahrung jedes Live-Konzert in ein Feuerwerk des Rocks verwandeln.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.