Swim and Run: Stelldichein der Sport-Asse

Archivfoto: R. Rosenbauer

FORCHHEIM (rr) - Am Samstag, 8. April richtet der SSV Forchheim den traditionellen Swim and Run aus.


Durchgeführt wird der Wettkampf wieder im bewährten Modus nach Gundersen-Methode mit einer Pause nach dem Schwimmen im Königsbad, ehe es beim Laufen auf der Sportinsel mit den Zeitrückständen auf die Laufstrecke geht. Angeboten werden verschiedene Längen zwischen 50 Meter Schwimmen und 200 Meter Laufen für die Jüngsten bis hin zu 600 Meter Schwimmen und 5 km Laufen für die Jugendlichen und Erwachsenen, die man sich sogar als Staffel teilen kann. Gestaffelt nach Altersklassen werden für die Jahrgänge 10/11 50 Meter Schwimmen und 200 Meter Laufen, im Jahrgang 08/09 (100m/400m) im Jahrgang 06/07(200m/1,0km),im Jahrgang 02 bis 05 (300m/2,5km) bis hin zu den Jahrgängen 01 und älter 600 Meter Schwimmen und 5,0 km Laufen zurückgelegt.

Die Anmeldung läuft. Maximal sind 160 Personen teilnahmeberechtigt. Die Startgebühr beträgt je nach Altersgruppe zwischen 7 und 23 Euro, eine Staffel zahlt 35 Euro.
Der Verein bedankt sich bei den Hauptsponsoren Sparkasse Forchheim, Spedition Ritter, Autohaus Zolleis sowie den Stadtwerken Forchheim. Infos:

www.swimandrun-forchheim.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.