„Verschleppt nach Babylon“: Adonia-Musical in Hirschaid

Foto: oh

HIRSCHAID - Der Adonia-Junior-Chor führt am Samstag, 16. August, um 16 Uhr in der Jahnhalle das spannende Musical „Verschleppt nach Babylon“ auf. Veranstalter sind die Jugendorganisation Adonia e.V. und der CVJM-Christlicher Verein Junger Menschen-Hirschaid-Buttenheim.


In 14 Songs und humorvollen Theaterszenen setzen die 70 jungen Sängerinnen und Sänger die biblische Geschichte um: Zusammen mit anderen Jugendlichen aus vornehmen Häusern werden Daniel und seine Freunde nach Babylon verschleppt. Sie sollen dort dem gefürchteten König Nebukadnezar dienen und geraten so in ein gefährliches Abenteuer. Eine spannende Story, peppige Songs, tiefgründige Texte und tolle Effekte – die Garantie für ein tolles Musicalerlebnis.

Adonia ist ein Kinder-Projektchor; in nur fünf Tagen haben die Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren das ganze Konzertprogramm erarbeitet und führen es nun auf. Der Name „Adonia“ steht seit 2001 für das Konzerterlebnis für die ganze Familie, inzwischen nehmen bereits 2.900 Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland und über 500 ehrenamtliche Mitarbeiter an einem der Projekt-Chöre teil.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, freiwillige Spende zur Kostendeckung sind jedoch erwünscht.

www.adonia.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.