Karate AG kam bei Schülern super an

Foto: oh
EGGOLSHEIM - Ende Januar endete eine von Rektor Andreas Kehl initiierte Karate AG an der Eggolsheimer Grund- und Mittelschule, bei der die Schüler der 3cG und 4cG mehrere Wochen mit Großmeister Helmut Stadelmann und den Karate Meisterinnen Marion Knörlein und Christine Lehmann sowohl Kihon und Kata als auch Goshin und Kumite üben konnten, was übersetzt „Grundschule“, „Formenlauf“, „Selbstverteidigung“ und „Freikampf“ bedeutet. Am letzten Tag erhielten alle Teilnehmer aus den Händen der Trainer die begehrten Urkunden des Deutschen Karate Verbandes sowie ein kleines Präsent der DJK SC Neuses e.V. – wegen des großen Erfolges werden weiterführende Termine geplant.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.