Kunst im Pfalzmuseum

FORCHHEIM - Noch bis 2. Juni ist die multidisziplinäre Einzelausstellung „Heimat-Land-Luxus“ Malerin und Performancekünstlerin Miriam Wuttke im Pfalzmuseum Forchheim zu sehen. Die Sonderschau zeigt Gemälde, Skulpturen, Objekte und Videoarbeiten der gebürtigen Forchheimerin. Am 17. Mai führt die Künstlerin Besucher durch die Ausstellung. Kinder zwischen 10 und 14 Jahren können in einem Workshop am Samstag, 18. Mai (11 bis 15 Uhr) mit der Künstlerin Miriam Wuttke in den Bereich „Performance“ hineinschnuppern. Voranmeldung ab sofort im Pfalzmuseum Forchheim (Telefon 09191/714 -327; - 384; -326)

http://www.forchheim.de/





Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.