Laura ist die neue Bierkönigin

Laura I. ist die sechste Forchheimer Bierkönigin. Foto: R. Rosenbauer

FORCHHEIM (rr) - Mit dem Kellerauftakt am letzten April-Wochenende beginnt die erste Amtszeit der neuen Bierkönigin Laura I. aus dem Stadtteil Buckenhofen.


Durch ihre natürliche Ausstrahlung konnte sich die 19-jährige Laura Kreppelt, Sparkassen-Auszubildende, im Wettbewerb gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen. Und sie bringt Repräsentations-Erfahrung mit ins neue Ehrenamt; im Jahr 2010 war die damals 15-jährige der jüngste der Forchheimer Weihnachtsengel. Nach Carina I. (gekrönt zum Stadtjubiläum im Jahr 2005), Nicole I. (2006–2008), Tanja I. (2008–2010), Brigitte I. (2010–2012) und Stephanie I. (2012–2014) hat Forchheim somit schon die sechste Repräsentantin der Stadt und der vier Brauereien Eichhorn, Greif, Hebendanz und Neder. Die Forchheimer Bierkönigin ist die erste offizielle ihrer Art in Oberfranken und hat die Aufgabe, ihre Heimatstadt sowie die Brauereien mit Würde und Humor zu repräsentieren. Pro Saison kommen auf die Bierkönigin etwa 20 Termine zu, wichtige Ereignisse sind beispielsweise der Bierkellerauftakt, das Altstadtfest und natürlich das Annafest.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.