Neuer Kastenwagen für die Stadt

Bürgermeister Franz Streit (l.) bedankte sich bei Vertretern der insgesamt 24 Sponsoren. Foto: oh

FORCHHEIM (pm/mue) - Einen weißen Fiat Doblo übergab Bürgermeister Franz Streit unlängst in den Dienst der Stadt.


Das für die Stadt kostenneutrale Leasingmobil wird durch Sponsoren ermöglicht, deren Firmenlogos auf dem Fahrzeug zu sehen sind. Fünf Jahre lang steht der Kastenwagen den Hausmeistern und weiteren Mitarbeitern der Stadtverwaltung für innerstädtische Fahrten zwischen Schulen, Kindergärten und Verwaltungsgebäuden zur Verfügung. Bürgermeister Franz Streit bedankte sich bei den Sponsoren: „Wir freuen uns, dass Sie sich unserer Stadt verbunden fühlen und dies auch mit einem Werbeaufkleber zeigen. Der Wagen ist wie eine mobile Litfaßsäule in unserer Stadt unterwegs.“
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.