Schützenswerte Höhlen

Über Jahrtausende gewachsene Tropfsteine verleihen vielen Höhlen einen ganz speziellen Charme. Foto: R. Rosenbauer

POTTENSTEIN (pm) - Das Team der Teufelshöhle möchte die schleichende Zerstörung der fränkischen Höhlen verhindern und weist darauf hin, dass diese besonders schützenswert sind.


Der Reichtum von Höhlen präsentiert sich meist in Form prachtvoller Tropfsteine – in frei zugänglichen Höhlen gibt es oft nur noch Reste davon, und auch diese Relikte werden immer weniger: Viele werden gnadenlos geplündert oder einfach zertrümmert. Dabei wird im Bruchteil einer Sekunde das zerstört, wofür die Natur oft Jahrtausende benötigt hat. Das Abbrechen eines Tropfsteines kann nicht mit dem Pflücken einer Blume gleichgesetzt werden, denn jeder Tropfstein ist ein einzigartiges Kalkkristallgebilde, das nur in dem dafür vorgesehenen Naturraum entstehen kann.

Höhlen sind grundsätzlich auch Lebensraum für zahlreiche Tiere und Pflanzen, die sich an die dunkle Umgebung angepasst haben. Vor allem auch Fledermäuse benötigen Höhlen für ihren ungestörten Winterschlaf – einer von vielen Gründen, warum Höhlen im Winter nicht begehbar sind oder nur teilweise genutzt werden. Daher lassen die Betreiber bekannter Schauhöhlen wie Binghöhle, Sophienhöhle oder auch Teufelshöhle im Winter die Türen oft verschlossen. Sollten trotzdem einmal Besucher auf dem Programm stehen, so weiß man sehr genau, worauf zu achten ist: Besucht werden dürfen dann nur jene Bereiche einer Höhle, wo Tiere keinen Schaden nehmen können.

Schauhöhlen sind Schnittstellen für Mensch und Natur – diejenigen, die seit vielen Jahren besucht werden können, schützen die frei zugänglichen Höhlen. Immerhin haben Gedankenlosigkeit und Uneinsichtigkeit vieler Menschen dazu geführt, dass bereits etliche Höhlen geschlossen werden mussten. Übrigens: Aus Rücksicht auf Fledermäuse sollten Wanderer bis Ende März auf Besuche frei zugänglicher Höhlen verzichten und sich auf Schauhöhlen beschränken.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.