„Superlizzy“ erklärt die Welt

Auch als Superwoman weiß Lizzy Aumeier zu überzeugen. Foto: oh

STRULLENDORF (pm) - Mit ihrem Programm „Superlizzy“ gastiert die Kabarettistin Lizzy Aumeier am Freitag, 13. März, in der Aula der Schule Strullendorf.


„Superlizzy“ ist dabei die Antwort auf Superman, Woderwoman und Gozilla gleichermaßen. Denn endlich erklärt eine Frau die Welt und versucht zu retten, was zu retten ist. Durch ihre unglaubliche Fähigkeit, durch die Zeit zu reisen, werden die Geschichte der 7 Weltwunder, die Verbannung Napoleons, das Verschwinden des Bernsteinzimmers und selbst die Mondlandung völlig neu beleuchtet. Begleitet wird Lizzy Aumeier am Klavier von General h.c. Tatjana Shapiro – zelebriert werden diverse musikalische Selbstversuche, und ein galaktisches Vergnügen ist damit garantiert.

Beginn ist um 20.00 Uhr, Einlass erfolgt bereits ab 19.00 Uhr. Karten für „Superlizzy“ gibt es bereits an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.