Tag des offenen Denkmals

LANDKREIS - Am Sonntag, 14. September, findet wieder der Tag des offenen Denkmals statt, der heuer unter dem Motto „Farbe“ steht – und bunt wie das Motto sei auch die Auswahl an Objekten, so das Landratsamt Forchheim in einer Pressemitteilung.


Wie in den vergangenen Jahren finden sich auch dieses Jahr Objekte im Programm, die zwar keinen direkten Bezug zum Motto haben, dennoch aber sehenswert sind und den Denkmaltag bereichern. Die beiden Objekte Synagoge Ermreuth und das ehemalige Brauhaus des Pflegamtes Hiltpoltstein sind so zum Beispiel nicht im offiziellen Programm ausgewiesen, trotzdem aber geöffnet.

Das komplette Programm ist im Internet zu finden:

www.tag-des-offenen-denkmals.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.