Auszubildende bei Möbel Fischer verabschiedet

Katja Haller, Christina Fischer, Vanessa Fenske, Dominik Schacher und Franziska Fischer (v.l.n.r.). Foto: oh

HERZOGENAURACH - Am 6. Juli gab es in der Filiale in Herzogenaurach für drei Auszubildende, die ihre Abschlussprüfung erfolgreich bestanden haben, ein Verabschiedungsfrühstück.


Die Familie Fischer und das gesamte Team freuen sich, dass zwei von drei Auszubildenden weiterhin im Unternehmen bleiben.

Die letzten Wochen waren für die Auszubildenden eine stressige Zeit. Doch sie haben diese mit Bravour überstanden. Die Prüfungen sind vorbei und die Ausbildung ist somit abgeschlossen. Ausgebildet wurde in den Berufen Kauffrau im Einzelhandel und Kauffrau/-mann für Bürokommunikation.

Gemeinsam mit dem Team aus Herzogenaurach wurden die Zeugnisse und ein Präsent der Firma von Christina Fischer und Franziska Fischer übergeben. Geschäftsführerin Christina Fischer äußert sich wie folgt: „Collecting Moments. Freudige Momente sammeln und sich später gern daran zurück erinnern.“

Die Firma Fischer bedankt sich bei den Ausbildern für ihre Geduld und ihr Engagement und wünscht Katja Haller, Vanessa Fenske und Dominik Schacher für ihren weiteren Lebensweg alles Gute.

Auch dieses Jahr fangen junge Schulabgänger zum 1. September eine Ausbildung bei Möbel Fischer an.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.