Autohaus Zolleis begrüßt die neuen Azubis

Inhaber Helmut Zolleis (l.), Serviceleiter Lars Teich (2.v.l.), Werkstattmeister Dominik Zolleis (2.v.r.) und Ausbildungsbeauftragte Julia Wunder (r.) begrüßen die neuen Azubis (v.l.) Kende Gyüre, Maja Zimmer, Fabian Hollfelder, Adel Khousheh, Marcel Vielgut, Philipp Kraus, Benjamin Reutzel sowie Constantin Rückert. (Foto: © privat)

FORCHHEIM (pm/vs) - Auch im Autohandel hat jetzt wieder das neue Ausbildungsjahr begonnen.

Helmut Zolleis, Inhaber des gleichnamigen Autohauses in Forchheim, freut sich, dass er in diesem Jahr acht Auszubildenden den Start in die Berufswelt ermöglich kann. Im Vergleich zum letzten Jahr sind es sogar drei junge Leute mehr, die beim Autohaus Zolleis und dem dazugehörigen Karosserie- und Lackzentrum Forchheim jetzt im September ihre Ausbildung als KFZ-Mechatroniker, Fahrzeuglackierer, Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker sowie Automobilkauffrau begonnen haben.
„Das Thema Ausbildung spielt bei uns schon immer eine große Rolle. Denn die jungen Menschen, die wir willkommen heißen, sind die Zukunft unseres Unternehmens. Umso mehr möchten wir ihnen langfristig eine Heimat für ihr berufliches Leben bieten“, freut sich Inhaber Helmut Zolleis.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.