Azubi Patrick Pavel mit super Abschlussnote

Stolz auf die Leistung: Lars Teich (Serviceleitung), Patrick Pavel und Robert Iljazovic (Klassenlehrer / v.l.n.r.). Foto: oh

FORCHHEIM - Durch Fleiß und Ehrgeiz gelang es dem Auszubildenden Patrick Pavel vom Autohaus Zolleis (Forchheim, Daimlerstraße 4a), die Traumnote 1,25 im Notenschnitt der Abschlussklasse der KFZ-Mechatroniker zu erreichen.


Der Lohn der Mühen war nun der Landkreispreis, der ihm von Landrat Dr. Hermann Ulm, MDL Thorsten Glauber und BSZ-Schulleiterin Elisabeth Bräunig überreicht wurde. Autohaus-Inhaber Helmut Zolleis, Serviceleiter Lars Teich und Werkstattleiter Christian Schmaußer freuen sich gemeinsam mit Patrick Pavel über das herausragende Ergebnis. „Es zeigt sich, dass Lern- und Arbeitswillen auch belohnt werden. Mit Herrn Pavel haben wir einen weiteren Spezialisten im Team, der uns auf unserem Weg – Service in einer neuen Dimension – bestens unterstützen kann“, so Helmut Zolleis.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.