15. Internationales Klezmerfestival Fürth - Begleitprogramm Filme

Wann? 03.03.2016 bis 16.03.2016

Wo? Kino Uferpalast, Würzburger Str. 2, 90762 Fürth DE
Fürth: Kino Uferpalast |

Der Sohn der Anderen. Le fils de l'autre.


Lorraine Lévy, F 2012, 105 Min., OmU

> Do 03.03. / 20:00 Uhr
> Fr 04.03. / 19:00 Uhr
> Sa 05.03. / 21:00 Uhr
> So 06.03. / 17:00 Uhr
> Mo 07.03. / 20:00 Uhr
> Di 08. 03. / 20:00 Uhr
> Mi 09.03. / 20:00 Uhr

Kino Uferpalast, Würzburger Straße 2


Als Joseph in die israelische Armee eintritt, um seinen Militärdienst zu absolvieren, erfährt er, dass er nicht der biologische Sohn seiner Eltern ist. Er wurde bei seiner Geburt mit Yacine, dem Sohn einer palästinensischen Familie aus dem Westjordanland verwechselt. Das Leben der beiden Familien ist durch diese Entdeckung auf einen Schlag in Frage gestellt. Sie müssen ihre Identität, ihre Überzeugungen und ihre Feindbilder hinterfragen.


Mein Herz tanzt. Dancing Arabs.


Eran Riklis, ISR/D/F 2014, 104 Min., OmU

> Do 10.03. / 20:00 Uhr
> Fr 11.03. / 19:00 Uhr
> Sa 12.03. / 21:00 Uhr
> So 13.03. / 17:00 Uhr
> Mo 14.03. / 20:00 Uhr
> Di 15.03. / 20:00 Uhr
> Mi 16.03. / 20:00 Uhr

Kino Uferpalast, Würzburger Straße 2


Als bislang erster und einziger Palästinenser wird Eyad an einer Elite-Schule in Jerusalem angenommen. Er ist sehr bemüht, sich seinen jüdischen Mitschülern und der israelischen Gesellschaft anzupassen. Und dann ist da Yonatan, er sitzt im Rollstuhl, ein Außenseiter wie Eyad. Bald entsteht zwischen den beiden eine besondere Freund-schaft. Eyads Leben nimmt eine Wendung, als sich die schöne Naomi in ihn verliebt. Eine Liebe, die geheim bleiben muss. Auf seiner Suche nach Zugehörigkeit muss Eyad eine Entscheidung fällen, die sein Leben für immer verändern wird.



Information und Vorbestellungen:

Kino Uferpalast (S. 42)
Abendkasse:
Tel. (0911) 973 84 43
Reservierungen:
Tel. (0911) 973 84 40
(bitte auf Anrufbeantworter sprechen)

Kinoprogramm online:
www.uferpalast.de
Eintritt: € 7,- / 5,50,- erm.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.