15. Internationales Klezmerfestival Fürth - Begleitprogramm Workshop Klezmermusik

Wann? 05.03.2016 17:00 Uhr bis 06.03.2016 00:00 Uhr

Wo? Heinrich - Schliemann - Gymnasium, Königstraße 105, 90762 Fürth DE
(Foto: Hans-Joachim-Winckler)
Fürth: Heinrich - Schliemann - Gymnasium | Künstlerischer Leiter: Christian Dawid (D)

Teilnahmegebühr: € 130,- / 90,- erm.
Workshop-Teilnehmer können für die Konzerte am Sa, 05.03.
Karten zu 50 Prozent Ermäßigung des Abendkassenpreises erhalten.
(Anmeldung erforderlich!)


Ermäßigung erhalten Schüler, Studierende, Bundesfreiwilligendienstleistende
sowie Inhaber des „Fürth-Passes“. Keine Ermäßigung für Rentner.

Unterrichtssprache je nach Dozent: Englisch oder Deutsch
Hinweis: Klezmer ist eine Volksmusiktradition. In den Workshops wird daher meist nach Gehör gespielt!




Dozenten und Kurse


Cookie Segelstein (USA):
Streichinstrumente (Fortgeschrittene)

Steven Greenman (USA):
Streichinstrumente (Mittelstufe)

Joel Rubin (USA):
Blasinstrumente (Fortgeschrittene)

Christian Dawid (D):
Blasinstrumente (Mittelstufe)

Joshua Horowitz (USA):
Akkordeon & Begleitinstrumente

Alan Bern (USA/D):
Improvisation & Zusammenspiel

Stuart Brotman (USA) & Daniel Piccon (D):
Bassinstrumente & Rhythmus





Cookie Segelstein (USA): Spielt mit Budowitz, gründete Veretski Pass und unterrichtet auf allen namhaften Festivals jüdischer Musik.
> Fortgeschrittene Streicher mit Klezmer- und Auftrittserfahrung arbeiten an Stil, Phrasierung, Ornamentation, Bogentechnik und Interpretation. Kurze Solo-Coachings möglich.
> http://www.veretskipass.com

Steven Greenman (USA): Eine der Koryphäen traditioneller Klezmerstilistik und Komponist zahlreicher neuer Klezmermelodien.
> Grundlagen der Klezmerstilistik für Streicher: Erarbeitung von Rhythmus, Ornamentation, Bogentechnik, Phrasierung anhand einfacher Stücke.
> http://www.stevengreenman.com

Joel Rubin (USA): International angesehener Meisterklarinettist und Musikethnologe, weltweit gefragter Dozent und Mitgründer von Brave Old World.
> Fortgeschrittene Bläser mit Klezmer- und Auftrittserfahrung arbeiten an Stil, Phrasierung, Ornamentation, Spieltechnik und Interpretation. Kurze Solo-Coachings möglich.
> http://www.joelrubinklezmer.com

Christian Dawid (D): Einer der führenden Klezmerklarinettisten weltweit und viel beschäftigter Dozent, spielt u.a. mit der Shtetl Band Amsterdam.
> Grundlagen der Klezmerstilistik für Bläser: Erarbeitung von Rhythmus, Ornamentati-on, Tongebung, Phrasierung anhand einfacher Stücke.
> http://www.christiandawid.com


Joshua Horowitz (USA): Akkordeonist, Tsimblist, Komponist, Musiktheoretiker und Ethnologe. Gründete Budowitz, tourt international mit Veretski Pass.
> Grundlagen und Verfeinerung der Klezmerstilistik für Akkordeon und andere Begleitinstrumente. Erarbeitung von Rhythmus, Harmonik, Ornamentation und Phrasierung.
> http://www.veretskipass.com


Stuart Brotman (USA): Pionier des Klezmerrevivals, Bassist, Multiinstrumentalist, tourt und unterrichtet weltweit, Mitgründer von Veretski Pass.
> Grundlagen der Klezmerstilistik für alle Bass- und Rhythmusgruppeninstrumente. Erarbeitung von Rhythmen, Genres, Spieltechnik und Harmonisierung anhand einfacher Stücke.
> http://www.veretskipass.com


Daniel Piccon (D): Studium in Nürnberg im Fach Schlagwerk (Latin Percussion), Konzerttätigkeit in ganz Europa, Mitglied der Global Shtetl Band.
> Ansprechpartner für die Perkussionisten und Schlagzeuger des Kurses.
> http://www.globalshtetlband.com


Alan Bern (USA): Pianist, Akkordeonist, Komponist und Gründer des Yiddish Summer Weimar. Tourt weltweit u.a. mit Brave Old World.
> Spezieller Kurs in Improvisation und kreativem Zusammenspiel für fortgeschrittene Instrumentalisten. Der Schwerpunkt liegt nicht auf Klezmerstilistik, sondern auf Hören, Kommunizieren und innovativem Spiel.
> http://www.alanbern.net



Zeitplan

http://bit.ly/1S9bHQ9



Anmeldeformular

als Download unter
www.klezmer-festival.de
oder beim Kulturamt Fürth, Tel. +49 (0)911 / 974-1681,
E-Mail: klezmer-festival@fuerth.de,

Anmeldeschluss: Fr, 5. Februar 2016
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.