Am 11. September: VIP-Nachmittag für einen guten Zweck bei Höffner

Wann? 11.09.2015 16:00 Uhr

Wo? Möbel Höffner, In der Schmalau 40, 90765 Fürth DE
Volker Heißmann (l.) und Martin Rassau werden den VIP-Abend am 11. September moderieren. (Foto: © Comödie Fürth/Sven Grundmann)
Fürth: Möbel Höffner |

FÜRTH (pm/vs) - Alle Förderer und Interessenten des Projektes „Schüler-Power“ sind am Freitag, 11. September, zu einem VIP-Nachmittag bei Höffner eingeladen.

Das Programm in der Schmalau 40 in Fürth beginnt um 16 Uhr mit der Begrüßung der Gäste auf der Dachterrasse. Um 16.45 Uhr stellt die Geschäftsführung das Möbelhaus Höffner vor. Um 17.30 Uhr werden Erich Schuster und Matthias Malessa Fragen zum Projekt „Schüler-Power“ der gemeinnützigen „defacto-Stiftung“ geben. Das Gourmet-Buffet wird um 18 Uhr eröffnet, für Unterhaltung sorgen ab 19 Uhr die beiden Comedian Volker Heißmann und Martin Rassau. Mit dieser VIP-Veranstaltung möchte Höffner das Schüler-Power-Projekt fördern. Deshalb spendet das Unternehmen 15 Euro pro VIP-Besucher an das Projekt. Und auch die Gäste profitieren: Sie erhalten einen Monat lang den „Höffner-VIP Status“ mit exklusiven Vorteilen.
Die Aktion Schüler-Power ist von Erich Schuster und der defacto-Stiftung ins Leben gerufen worden. Sie soll Mittelschülern größere Chancen für die berufliche Entwicklung bieten und Lust auf die Zukunft machen. Unter Anleitung von erfahrenen Pädagoginnen, Pädagogen, Trainerinnen und Trainern, entwickeln die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler in einem achtteiligen Programm ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen weiter. Das Ziel ist es, die Verantwortung und Eigeninitiative der Teilnehmerinnen und Teilnehmer so weit zu fördern, dass sie auch mit einem Mittelschulabschluss den erfolgreichen Einstieg in das Berufsleben schaffen und Freunde haben, die eigene Zukunft zu gestalten. Viele Unternehmen in der Metropolregion Nürnberg unterstützen dieses mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnete Projekt.
Jetzt anmelden
Wer an dem VIP-Nachmittag am 11. September teilnehmen möchte, muss sich auf der Homepage von Höffner anmelden. Die Teilnahme selbst ist kostenlos.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.