Boarisch-Jiddisches Danzl-Hoyz

Wann? 12.03.2016 19:30 Uhr

Wo? Kulturforum , Würzburger Straße 2, 90762 Fürth DE
(Foto: Foto: Hans-Joachim Winckler)
Fürth: Kulturforum | Landlerst du noch oder freylekhst du schon?

Jedes Volk hat seine Musik, jedes Volk seine Tänze. Aber nationale und ethnische Abgrenzung? Gar „Reinheit“? –Undenkbar! Jede Volksmusik entsteht und lebt vom Austausch mit anderen – angrenzenden, ansiedelnden oder durchreisenden – Kulturen. So ist das beim Klezmer und so ist das bei der Bayerischen Volksmusik.
Also wagen wir das Experiment! Zwei erfahrene Tanzanleiter – der eine tanzt jiddisch, der andere boarisch. Zwei erfahrene Tanz-Kapellen – die einen spielen jiddische Musik, die anderen boarische. Gemeinsam im großen Saal des Kulturforums. Getanzt werden Gesellschaftstänze aus beiden Kulturen. Mal getrennt, mal gemeinsam. Vielleicht schleichen sich die bayerischen Musiker mal ein, wenn der Freylekh getanzt wird? Vielleicht wird der Landler noch etwas interessanter, wenn eine Figur aus dem Klezmertanz hineingemischt wird? Welche Gemeinsamkeiten gibt es? Wo passt was auch mal gar nicht zusammen? – Erleben Sie es selbst! Ein grandioser Kulturaustausch steht an. Denn: Mia san ned mia. Mia san ale brider und shvestern!

Steven Weintraub Tanz

Michael Winograd Klarinette ǀ Sanne Möricke Akkordeon ǀ Benjy Fox-Rosen Bass

Michael Well Bariton, Tuba & Master of Ceremony ǀ Stofferl Well Trompete & Flashmaster ǀ Karl Well Klarinette & Sound ǀ Berti Well Klarinette & Food ǀ Franz Eimer Harfe & Chain Smoker ǀ Max Lang Akkordeon& Beer Drinker ǀ Maximilian Well Schlagzeug & Youngster

> www.michaelwinograd.net
> www.stevenleeweintraub.com
> www.well-brueder.de

VVK € 17,- / 13,60 erm. // AK € 15,- / 12,- erm
http://bit.ly/1nqibiN

Dieses Konzert findet im Rahmen des 15. Internationalen Klezmer Festivals Fürth statt.
www.klezmer-festival.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.