Jüdisches Fürth – ein Museumsrundgang

Wann? 06.03.2016 15:00 Uhr

Wo? Jüdisches Museum Franken, Königstraße 89, 90762 Fürth DE
Fürth: Jüdisches Museum Franken | Sonderführung zum Internationalen Klezmer Festival Fürth

Eintritt: 8 € / 7 € ermäßigt
Vorbestellungen: 0911-9774853

Fürth ist heute als Geburtsstadt von Jakob Wassermann, Henry Kissinger oder Leopold Ullstein bekannt. Nur wenige wissen, dass Fürth vom 16. bis ins frühe 19. Jh. das jüdische Zentrum Süddeutschlands war. Aufgrund ihrer zahlreichen Synagogen, Talmudschulen, wohltätigen Stiftungen und Buchdruckereien war die Fürther jüdische Gemeinde in aller Welt bekannt. Doch wie kam es gerade im Marktflecken Fürth zu dieser außerordentlichen Blüte jüdischen Lebens?
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.