Kunstaktion & Ausstellung: Bilder heimatloser Kinder

Wann? 19.09.2015 15:00 Uhr

Wo? Kulturort Badstraße, Badstraße 8, 90762 Fürth DE
Fürth: Kulturort Badstraße | Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, darunter auch Künstlerinnen und Künstler, veranstalten wöchentlich eine Malstunde mit den Kindern der Asylsuchenden, die im alten Möbel Höffner eine erste Unterbringung finden. Ein paar der Werke, die seit Ende letzten Jahres entstanden sind, können in der Ausstellung in der Badstraße 8 bewundert werden. Die originellen Bilder verraten, was die Kinder im Herzen beschäftigt: Ihre Wünsche, Ihre Hoffnungen und das, worüber sie sich freuen.
Die Veranstalter werden auch mit Kindern aus den Asylunterkünften an drei Tagen dieser Woche einen Nachmittag voller Kunstaktionen veranstalten, bei dem sie sich mit Kindern aus dem Kiez treffen und den Nachmittag mit einem gemeinsamen Essen abschließen.
An der Finissage wird all das gezeigt, was in den Aktionstagen entstanden ist. Darauf freuen sich alle Beteiligten ganz besonders!

Die Ausstellung ist gleichzeitig ein Spendenaufruf für neue Malfarben und Papier.
Eine Auswahl der Kunstwerke wird an der Finissage versteigert.

Wenn Ihr Kind Lust hat bei einen der drei Aktionstage mitzumachen, dann melden Sie sich bitte beim Kulturort Badstraße 8 e.V. unter: info@badstrasse8.de

Erste Kunstaktion: Sa. 19.09.2015 um 15:00 – 17:00 Uhr

Ausstellungseröffnung: Sa. 19.09.2015 um 18:00 Uhr

Zweite Kunstaktion: Mi. 23.09.2015 um 15:00 – 17:00 Uhr
Dritte Kunstaktion: Sa. 26.09.2015 um 15:00 – 17:00 Uhr

Finissage: Sa. 26.09.2015 um 18:00 Uhr

Die Veranstaltung findet im Rahmen der interkulturellen Veranstaltungswoche „Fürth ist bunt“ statt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.