"Red'n Blue" lädt ein zu Konzerten "Coming Home" in Fürth

Fürth: 58 Millionen Menschen haben weltweit ihr Zuhause verloren. Auslöser sind Naturkatastrophen, Krieg, wirtschaftliche Not sowie ethnische oder religiöse Verfolgung.
Was bedeutet für diese Menschen Zuhause? Kann man ein Zuhause in der Fremde finden oder bleibt man für immer entwurzelt und vertrieben? Wo ist also dieser Ort zu dem man heimkommt oder ankommt? Vielleicht liegt er auf Erden oder im Himmel oder doch ganz tief in uns selbst.
Coming Home ist das diesjährige Konzertmotto des Gospelchors "Red'n Blue" der ev. Kirchengemeinde St. Martin Fürth, welcher im Oktober in der Christuskirche in Fürth-Stadeln und in der Heimatgemeinde St. Martin in Fürth je ein Konzert gestaltet.
„Coming Home“ steht für unsere Suche und Sehnsucht nach dem Zuhause, wo wir uns geborgen und sicher fühlen. Folgen Sie uns auf dem Nachhauseweg durch Pop, Gospel und nachdenklichen Liedern, begleitet von mehr als 30 Stimmen und einem virtuosen Klavier des Chores „Red’n Blue“. Gospel and more mit "Red'n Blue" am 15.10.2016 um 19:00 Uhr in der Christuskirche in Fürth-Stadeln und am 16.10.2016 um 17.00 Uhr in der Kirche St. Martin in Fürth.
Bei beiden Konzerten ist der Eintritt frei. Weitere Informationen zum Chor finden Sie unter: www.redn-blue.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.