Verkehrswacht Fürth führt Fahrsicherheitstraining durch

Beim Fahrsicherheitstraining werden verschiedene Gefahrensituationen simuliert. (Foto: ADAC)

FÜRTH - (web) Die Verkehrswacht Fürth veranstaltet am Samstag, 23. September, ein Fahrsicherheitstraining auf dem Verkehrsübungsplatz in Sack.

Angesprochen sind alle Autofahrer, insbesondere aber Senioren und Seniorinnen. Auf dem Verkehrsübungsplatz an der Boxdorfer Straße 2b werden verschiedene Situationen wie Gefahrenbremsung, Ausweichfahren, Ein- und Ausparken, Aquaplaning und Ähnliches unter der Anleitung erfahrener Polizeibeamter und Fahrlehrer geübt. Das Training eignet sich natürlich bestens zur Feststellung der eigenen Fahrtüchtigkeit, das Ergebnis hat jedoch keinen Einfluss auf den Führerschein.
Geübt wird in zwei Gruppen, entweder vormittags von 8 bis 12 Uhr oder nachmittags von 13.30 bis 17.30 Uhr. Unterstützt wird die Veranstaltung von ehrenamtlich tätigen Mitarbeitern des Seniorenrates. Die Teilnahmegebühr von 45 Euro beinhaltet Getränke.
Anmeldungen unter Tel. 0911 / 9741031 oder per E-Mail bei der Verkehrswacht Fürth: verkehrswacht-fuerth@t-online.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.