Feuriger Einkauf bei Kerzenschein

Auch Elfen tanzen durch die Einkaufsstadt. Foto: oh (Foto: oh)

FÜRTH (web) - An den kommenden drei Donnerstagen wird die Fürther Innenstadt jeweils von 16 bis 20 Uhr verzaubert.

Zum „Fürther Weihnachtzauber“ halten die Einzelhändler der Alt- und Innenstadt viele Angebote und Geschenktipps bereit, zudem wird zwischen Grüner Markt und Fürther Freiheit ein zündendes Programm mit Musik, Feuershows, Jongleuren, Gauklern, Stelzenläufer, Wortakrobaten und Magiern geboten.
Am 5. Dezember verteilen Nikoläuse kleine Überraschungen an Groß und Klein. Für Stimmung sorgt dabei die Frankonian Jazzband, während es am 12. Dezember richtig romantisch wird. Beim „Candlelight-Shopping“ sorgen zahlreiche Kerzen und Laternen für einen stimmungsvollen Bummel durch die Geschäfte und die beiden Weihnachtsmärkte auf der Freiheit und am Waagplatz. Für die Musik sorgt das „Nürnberger Dixieland Trio“.
Und wer bis zum 19. Dezember noch kein passendes Weihnachtsgeschenk gefunden hat, dem wollen die Einzelhändler am letzten Adventsdonnerstag mit tollen Geschenktipps inspirieren. Rote Banner in den Schaufenstern weisen auf diesen Service hin. Für die musikalische Unterstützung sorgt mit richtig viel Schwung die bekannte „Kapelle Rohrfrei“.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.