Großzügige Unterstützung von Inklusionsprojekten

Strahlende Gesichter bei der Scheckübergabe (v.li.n.re.): Michael Krauß (Commerzbank), Thomas Bauer (Schulleiter Pestalozzischule), Landtagsabgeordnete Petra Guttenberger, Hansgeorg Hauser und Bundestagsabgeordneter Christian Schmidt. Foto: oh

FÜRTH - Große Freude in der Fürther Pestalozzischule und der Lebenshilfe Fürth. Die Commerzbank unterstützt deren Inklusionsprojekte mit einer Spende von 5.000 Euro.

Schon seit längerem kooperieren die Lebenshilfe und die Schule, an der zahlreiche Inklusionsprojekte angeboten werden. Gemeinsam soll der Integrations- und Inklusionsgedanke gefördert und voran getrieben werden - so auch in den Arbeitsgemeinschaften Fußball (Kooperation mit der SpVgg Greuther Fürth), der AG Rudern (Kooperation mit dem Ruderverein Erlangen) oder auch der AG „Mädchen stark machen“ (Kooperation mit der Kampfkunst- und Gesundheitsschule Fürth).
Vermittelt wurde die Spende von Hansgeorg Hauser, dem Präsidenten des Organisations-Komitees von Special Olympics.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.