Happy Birthday - 40 Jahre PLAYMOBIL

Playmobil Figuren 40 Jahre. (Foto: PLAYMOBIL)

Sonderausstellung im Museum Zirndorf bis 22. Februar 2015

ZIRNDORF (pm/nf) - Als vor 40 Jahren die ersten Playmobilfiguren im fränkischen Zirndorf das Licht der Welt erblickten, konnte niemand ahnen, dass die 7,5 cm großen Spielfiguren in den kommenden Jahren Kinder und Eltern rund um den Globus begeistern würden. Sie haben damals nicht nur die Herzen der inzwischen Vierzigjährigen erobert, sondern entführen auch stets aufs Neue Millionen von Kindern in das bunte und unbeschwerte Spielvergnügen von Playmobil.

Mit der Sonderausstellung „HAPPY BIRTHDAY! – 40 Jahre PLAYMOBIL“ präsentiert das Museum Zirndorf bis zum 22. Februar 2015 in anschaulicher Weise, wie rasant sich die Playmobil-Figuren und Themen zu ganzen Spielwelten entwickelt haben. Frühe Skizzen und handgefertigte Figuren des Playmobil-Erfinders Hans Beck zeigen die ersten Schritte zu diesem damals völlig neuen Systemspielzeug. Anhand verschiedener Produkte, darunter auch die ersten Bauarbeiter, Ritter und Indianer, die inzwischen heiß begehrte Sammlerobjekte sind, ist die stete Weiterentwicklung von Playmobil zu sehen.

Gegenüberstellungen von frühen und aktuellen Ausführungen verdeutlichen, wie sehr das Unternehmen technischen, gesellschaftlichen und modische Entwicklungen und Trends der realen Welt ins Spielzeug übertragen hat. Auf diese Weise erzählt die Ausstellung aus 40 Jahren Zirndorfer Playmobilgeschichte(n). Damit das Spielen nicht zu kurz kommt, laden Spieltische alle großen und kleinen PLAYMOBIL-Fans im beschaulichen Dachsaal des Museums zum mitfeiern und verweilen ein.

Ausstellungsdauer: 28. Juni 2014 bis 22. Februar 2015
Öffnungszeiten: Di-So 10-12 und 14-17 Uhr - 28. Juni bis 14. September Di-So 10-17 Uhr.
Museum Zirndorf, Spitalstraße 2, 90513 Zirndorf, Tel.: 0911-96060590,

www.zirndorf.de/museum



Nähere Informationen: Museum Zirndorf, Spitalstraße 2, 90513 Zirndorf, Tel.: 0911-96060590, www.zirndorf.de/museum
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.