Informationen für die älteren Bürger in Fürth

Der neue Seniorenratgeber gibt auch Tipps für Freizeit- und Sportaktivitäten. (Foto: Fotolia)

FÜRTH- Der Seniorenratgeber „Älter werden in Fürth“ ist ab sofort in der dritten, komplett überarbeiteten Auflage erhältlich.

Die Broschüre ist in fünf Teile gegliedert. Dazu gehören zum Beispiel „Begegnung, Freizeit, Aktivität, Engagement“, „wirtschaftliche und rechtliche Hilfen“ oder auch „Wohnen, Pflege und Betreuung“. Ein Inhalts- und ein Stichwortverzeichnis helfen, sich einen schnellen Überblick zu verschaffen. Neu aufgenommen wurden Themen wie aktuelle Informationen zur Pflegeversicherung, Alltagsbegleiterinnen für Senioren oder die 24-Stunden-Betreuung.Zielgruppen sind neben Senioren und deren Angehörigen auch Einrichtungen, Verbände und Beratungsstellen.
Die kostenlose Broschüre liegt in der Fachstelle Seniorenarbeit, beim Seniorenrat und bei der Bürgerinformation der Stadt Fürth aus.
Darüber hinaus kann sie in der der aktuellen PDF-Version auf der städtischen Homepage www.fuerth.de unter „Leben in Fürth“ / „Älter werden in Fürth“ heruntergeladen werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.