Neue Krippe ist offen für alle Kinder

Die Kinder der integrativen Kindertagesstätte „St. Laurentius“ in Neuendettelsau sangen ein Ständchen für die neue Kinderkrippe Finkenpark in Fürth. Foto: oh

Diakonie Neuendettelsau eröffnet integrative Einrichtung

Fürth (elk) – Die Diakonie Neuendettelsau eröffnete in der Albrecht-Dürer-Straße ihre integrative Kinderkrippe Finkenpark. Zum ersten Mal übernimmt damit die Diakonie in Fürth die Trägerschaft. 


Unter dem Motto „Gemeinsam macht stark – Unterschiedlichkeit macht schlau“ können in der neuen Einrichtung alle Kinder, auch mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen, gemeinsam in einem harmonischen Umfeld aufwachsen.


Aus einem ehemaligen Supermarkt wurde nun ein Ort zum Spielen und zur Begegnung mit anderen Kindern, „zum Lernen und zur Förderung kindlicher Eigenschaften“, wie Krippenleiterin Andrea Ringel im Rahmen der Eröffnungsfeier anmerkte.


Die Krippe Finkenpark in der Albrecht-Dürer-Straße 2 bietet 36 Ganztagesplätze in drei Gruppen. Interessierte Eltern können unter der Telefonnummer 0911/97793160 Kontakt aufnehmen.





Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.