Singen und lachen für den guten Zweck

Mäc Harder ist am 22. Juni zu Gast bei der Benefiz-Gala. Foto: oh

Zweitägige Benefiz-Gala in der Comödie Fürth

FÜRTH - Am 21. und 22. Juni findet die diesjährige Benefizgala zu Gunsten des Kompetenzzentrums für Menschen mit Demenz in der Comödie Fürth statt.
 
Zahlreiche Künstler treten dabei auf und stellen sich in den Dienst der guten Sache. Wegen des umfangreichen Programms findet das Benefizkonzert an zwei Tagen statt.  Zunächst ist Moderator, Humorist und Stimmenimitator Bernd Händel an der Reihe, der so illustre Gäste wie Oliver Tissot, Fredi Breunig, Sven Bach, Daphne de Luxe, Cedric Nappert, Matthias Walz auf der Bühne begrüßt. Am zweiten Tag singt und moderiert Volker Heißmann. Seine Gäste sind Mäc Härder, Gerlinde Heßler & Werner Hofmann, Peter Kuhn, Jonas Paul, Pierre Ruby und Oti Schmelzer. 
Und immer dabei: Die Pavel Sandorf Partyband. Serviert wird natürlich auch ein Galamenü. Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 19.30 Uhr.  Karten gibt es über Frankenticket Fürth und die Ticket-Hotline 0911/749340.





Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.