Sparda Bank spendet 30.000 Euro für Freiwilligen Zentrum Fürth

Die Sparda Bank zeigt ein herz für die Arbeit des Freiwilligen Zentrums Fürth (v. l. n. r.): Fürths OB Thomas Jung, Sparda Bank-Vorstandsvorsitzender Stefan Schindler, Ute Zimmer, Leiterin des Freiwilligen Zentrums Fürth und Hella Heidötting, Mitarbeiterin des Freiwilligen Zentrums Fürth (Foto: Sparda-Bank Nürnberg eG.)

FÜRTH - (web) Große Freude beim Freiwilligen Zentrum Fürth. Von der Sparda Bank Nürnberg gab es nun eine großzügige Spende in Höhe von 30.000 Euro.

Die Genossenschaftsbank fördert und würdigt damit nicht nur das große Engagement der vielen in der Einrichtung tätgen Ehrenamtlichen. Mit dem Geld sollen zudem auch Bildungsprojekte für Kinder unterstützt werden.
Seit jeher mache sich die Sparda Bank für die „Belange von Kindern und den Einsatz von Ehrenamtlichen stark“, erklärte Vorstandsvorsitzender Stefan Schindler im Rahmen der Spendenübergabe. Und so sei es auch nur naheliegend, das Freiwilligen Zentrum Fürth (FZF) mit all seinen vielfältigen Projekten diese Spende zukommen zu lassen.
Auch Thomas Jung, Oberbürgermeister der Stadt Fürth, lobt den Einsatz des Zentrums: „Die Ehrenamtlichen geben dem solidarischen Miteinander ein Gesicht und ihre Arbeit ist für die Stadt Fürth außerordentlich wertvoll.“
Das Freiwilligen Zentrum ist mittlerweile weit mehr als nur eine Anlaufstelle für alle, die etwas Sinnvolles tun und sich ehrenamtlich engagieren möchten. In der Vergangenheit wurden zahlreiche eigene, soziale Projekte wie etwa das Kinderbuchhaus, das Repair Café Fürth, die handwerkliche Nachbarschaftshilfe, die Koordinierungsstelle Flüchtlingshilfe oder etliche Schulprojekte zur Intergration oder individuellen Förderung sowie für ein gesundes Frühstück für Kinder angestoßen.
Wer an einem freiwilligen Engagement interessiert ist, kann sich beim FZF melden. Dort wird der Kontakt zu gemeinnützigen Organisationen, Gruppen oder Vereinen, die ehrenamtliche Mitarbeiter suchen, hergestellt.

www.freiwilligenzentrum-fuerth.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.