Spielsachen für den Kinderhort

Mit dem richtigen Spielgerät macht es noch mehr Spaß. Foto: dapd

AWO-Frühjahrssammlung startet

FÜRTH - „Hand in Hand mit Kindern“: Unter diesem Motto führt die Arbeiterwohlfahrt vom 25. bis 31. März ihre diesjährige Frühjahrssammlung in ganz Bayern durch.

Die traditionelle Haus- und Straßensammlung der Arbeiterwohlfahrt Fürth wird in diesem Jahr zur Unterstützung des AWO-Kinderhortes An der Martersäule und für die neue Kinderkrippe in der Friedrich-Ebert-Straße durchgeführt. Diese soll im April eröffnet werden, jedoch werden noch mobile Spielsachen, Bücher, Bausteine und auch Außenspielgeräte benötigt. Die AWO-Kreisvorsitzende Karin Hirschbeck, erklärt: „Durch altersgerechte Betreuung und aktive Förderung in unseren Einrichtungen wollen wir Kindern und Jugendlichen aus allen Bereichen der Gesellschaft ermöglichen, ihre individuellen Fähigkeiten zu entwickeln.“

Da die Zuwendungen der öffentlichen Hand oftmals nicht ausreichen, muss die Arbeiterwohlfahrt viele Projekte und Aufgaben aus Eigenmitteln finanzieren. Aus diesem Grund sind auch Spenden immer willkommen:

Sparkasse Fürth
Konto: 769000
BLZ: 76250000


oder

Raiffeisen-Volksbank Fürth
Konto: 500075400
BLZ: 76260451





Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.