Zahlreiche Autos in Zirndorf zerkratzt - enormer Sachschaden

Fürth (ots) - Die Kripo Fürth bearbeitet derzeit eine Serie von Sachbeschädigungen an Pkw, die in Zirndorf (Lkrs. Fürth) abgestellt waren. In diesem Zusammenhang sucht sie Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben.

Möglicherweise in der Nacht vom 24. auf den 25.05.2014 trieben die unbekannten Täter ihr Unwesen. In der Wattstraße, Geisleithenstraße, Flurstraße und Hochstraße zerkratzten sie mit einem noch unbekannten Gegenstand mehrere Fahrzeuge. Bisher sind den Beamten rund 30 Fälle bekannt geworden. Der dadurch entstandene Sachschaden wird auf ca. 50.000,-- Euro geschätzt.

In zwei Fällen ritzten die Täter jeweils ein Hakenkreuz in das Fahrzeug ein.

Die Kripo Fürth bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken/Bert Rauenbusch
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.