Voller Erfolg: Erster Poetry Slam bei Sconto SB Der Möbelmarkt in Fürth!

Michael Jakob (auf der Bühne, 2.v.r.) und die Kandidaten beim ersten Poetry Slam im Sconto SB Der Möbelmarkt Fürth. (Foto: © Sconto)

FÜRTH (pm/vs) - Zum Start in das neue Jahr 2018 hat Sconto in Fürth am 27. Januar den ersten Poetry Slam in der 27-jährigen Erfolgsgeschichte des Möbeldiscounters veranstaltet.

Ab 20 Uhr standen die Türen für die neugierigen Besucher offen, wobei sich viele noch an der Abendkasse mit Eintrittskarten versorgten. Um 20.30 Uhr war es soweit: Bei Sekt und kleinen Knabbereien heizten die fünf Kandidaten Frederike Jakob, Thomas Schmidt, Steven, Barbara Gerlach und Peter Parkster dem Publikum ein. Moderiert wurde die Veranstaltung von Michael Jakob, der sich schon zweimal den Titel „fränkischer Meister“ holen konnte (2008 und 2009).
Knapp 100 Besucher folgten gespannt den humorvollen Vorträgen der fünf Rivalen. Am Ende des Abends konnte sich Thomas Schmidt gegen seine Konkurrenten durchsetzen und gewann den Contest.
Hausleiterin von Sconto in Fürth, Jessica Geymeier: „Der erste Poetry Slam bei uns in Fürth war ein voller Erfolg! Wir hoffen, dass es unseren Gästen genauso gut gefallen hat wie uns. Wir freuen uns auf eine baldige Wiederholung des Abends und danken allen Wettstreitern für die Teilnahme.“
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.