Immobilientage locken am Wochenende nach Fürth

Zu den Immobilien Tagen Fürth wird ein großer Besucherandrang erwartet. (Foto: © Veranstalter)

FÜRTH (pm/vs) - Am 8. und 9. April werden in der Stadthalle die diesjährigen „ImmobilienTage Fürth“ veranstaltet.

Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein großes Angebot an Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Baupartnern und Finanzierungsmöglichkeiten. Rund 60 Aussteller werden erwartet und in zwei Räumen gibt es interessante Vorträge.
Viele wichtige und namhafte Bauträger, Wohnbaugesellschaften und Makler geben einen Überblick über aktuelle Immobilienangebot der Region. Der Verkauf der Privatimmobilie kann bei der aktuellen Marktsituation Höchstpreise erzielen. Immobilienbesitzer, die mit dem Gedanken spielen ihre Bestandsimmobilien zu verkaufen, haben zur Zeit gute Karten. Verkaufsinteressenten erhalten Beratungen, Tipps in Vorträgen und fachliche Hilfe durch professionelle Makler. Diese unterstützen den Hausbesitzer einen guten Preis zu erzielen und rechtliche Sicherheit beim Immobilienverkauf zu gewinnen.
Natürlich dürfen auch die Themen Neubau, Sanierung und Finanzierung nicht fehlen. Besucher, die von auswärts kommen, erreichen die Stadthalle Fürth bequem mit der U-Bahn oder können im Parkhaus der Stadthalle oder im Saturn-Parkhaus ihre Auto abstellen.
Weitere Informationen zu den „Immobilien Tagen Fürth“ gibt es im Inernet

Bitte hier klicken
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.