Evangelischer Posaunenchor Feucht

Der Posaunenchor Feucht feiert im Jahr 2015 sein 110-jähriges Jubiläum. Im Posaunenchor musizieren gegenwärtig 40 Bläserinnen und Bläser im Alter von 11 bis 74 Jahren. Außer bei Gottesdiensten ist der Posaunenchor auch bei einigen Konzerten zu hören, wie zum Beispiel bei der alljährlichen Schloss-Serenade im Juli in Feucht, welche er zusammen mit dem Gesangverein Feucht gestaltet. Das Repertoire erstreckt sich von klassischen Bläserstücken alter und neuer Komponisten bis hin zu Bearbeitungen von populärer und Filmmusik.

Die Proben des Posaunenchors finden montags um 19:30 Uhr im Gemeindehaus in der Fischbacher Straße 6 in 90537 Feucht statt.

1 Bild

"Wirklich" Weihnachten! Konzert in St. Jakob

Amanda Sugar
Amanda Sugar | Feucht | am 31.10.2017

Ja ist denn heut schon Weihnachten? Die Besucher des Posaunenchorkonzertes am 2. Weihnachtsfeiertag um 16 Uhr in der Jakobskirche können diese Frage uneingeschränkt mit „Ja“ beantworten und kommen damit in den Genuss eines „echten“ Weihnachtskonzertes. Der Posaunenchor St. Jakob Feucht unter der Leitung von Landesposaunenwart Ralf Tochtermann wird neben vielen deutschen und internationalen Weihnachtsliedern auch Auszüge...

Musik - nicht nur - zur Reformation vom evang. Posaunenchor Feucht

Amanda Sugar
Amanda Sugar | Feucht | am 26.09.2017

"Von Martin Luther bis Martin Luther King" Die evangelische Kirchengemeinde Feucht lädt am Samstag, den 28. Oktober um 19 Uhr in die St. Jakobskirche ein zu einem Konzert des Posaunenchores unter der Leitung von Landesposaunenwart Ralf Tochtermann. Im Mittelpunkt steht Musik, die einen weiten Bogen spannt von der Reformation und Martin Luther bis zur amerikanischen Bürgerrechtsbewegung und Martin Luther King. So...

1 Bild

Schöner Erfolg bei "Jugend musiziert"

Amanda Sugar
Amanda Sugar | Burgthann | am 03.02.2017

Am Sonntag, den 29.01.2017 stellten sich in der Kategorie "Bläser-Ensemble (Blech)" Hannah Tochtermann (16) aus Altdorf, Carl Boxberger (18) aus Neumünster und Fabian Sugar (16) aus Burgthann in Nürnberg dem 54. Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“. Das Posaunentrio erreichte mit 23 von 25 Punkten den 1. Platz und wurde für den Landeswettbewerb Anfang April 2017 in Bad Kissingen zugelassen. Die drei jungen Musiker...