Christina Camara kommt ins Dauphin-Museum nach Hersbruck

Und ewig lockt das Weib: Christina Camara
Hersbruck: Dauphin Speed Event | Bunter Varietéabend auf der 36. Benefiz-Gala zugunsten der Lebenshilfe Nürnberger Land e.V. und des Tierheims Hersbruck

Gastgeber Robert Ilg, Erster Bürgermeister der Stadt Hersbruck, begrüßt am 10. Mai Chanson-Sängerin Christina Camara als Stargast auf der 36.Benefiz-Gala zugunsten der Lebenshilfe und des Tierheims. Sie wird Chansons - von den wilden Zwanzigern bis hin zur Wirtschaftswunderzeit - gesanglich und schauspielerisch mit einer Prise Raffinesse und ein wenig subtiler Erotik in Szene setzen. Bauchredner Marcellino und Musical-Sänger André Sultan werden den Abend abrunden.

Ihre Stimme - mal zuckersüß mal fordernd - haucht den Chansons Charme, Verführung und eine Prise Frivolität ein. Christina Camara holt die Lieder in unsere heutige Zeit, ohne dass sich auch nur ein Stück des schönen Flairs verliert: Die natürliche selbstbewusste Erotik in ihrer samtig aber auch leicht rauchigen Stimme begeistert das Publikum immer wieder neu. Nostalgie mit einem Augenzwinkern und unbeschreiblicher Weiblichkeit.

Christina Camara erzählt mit den Melodien und Texten vergangener Jahre. Die Wahl-Nürnbergerin hat schon in Venedig, Mailand und New York gelebt, für kurze Zeit auch in Paris. Christina Camara singt französisch, italienisch, englisch, und natürlich in ihrer Muttersprache deutsch. "Für mich ist ein Song in der Sprache, in der er geschrieben wurde immer am authentischsten. Mit jeder Übersetzung geht immer auch etwas verloren. Als Künstlerin geht es mir um das Echte, um Authentizität.“

Ein schöner Abend der auch einem guten Zweck dient: Alle Künstler treten ohne Gage auf. Der Gesamterlös des Abends, so Organisator Marcel Schneider, kommt in voller Höhe bedürftigen Menschen und Tieren zugute.

Dauphin-Museum Hersbruck, Beginn 19.30 Uhr. Sektempfang (ab 19 Uhr) und der Besuch des Oldtimermuseums (ab 18 Uhr) sind im Eintrittspreis von 25 Euro/Person enthalten.
Kartenvorverkauf: Raiffeisenbank Hersbruck, Martin-Luther-Str. 18 - 20, 91217 Hersbruck, Tel. 09151 725-0, info@rb-hersbruck.de und über die Lebenshilfe Nürnberger Land e.V., Nessenmühlstr. 35, 91207 Lauf/Schönberg, Tel. 09123 97 50 57 oder per E-Mail kontakt@lh-nla.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.