Selbsthilfegruppe Trennung - Scheidung verarbeiten

Wann? 10.02.2016 19:00 Uhr

Wo? Kiss Nürnberger Land, Unterer Markt 2, 91217 Hersbruck DE
Hersbruck: Kiss Nürnberger Land | Fast jede zweite Ehe wird geschieden, Partnerschaften gehen zu Bruch und fast immer ist die Trennung für den Verlassenen, aber meist auch für den, der sich trennt, sehr schmerzhaft.

Wenn man verlassen wird, dann nagt das erst mal am Selbstbewusstsein. Unwillkürlich fragt man sich, ob mit einem vielleicht etwas nicht stimmt. Man fragt sich, was die/der andere hat, was man selbst nicht hat. Es kommen Selbstzweifel auf und man ist verunsichert. Und sehr oft verspürt der Verlassene nach der Trennung eine gewisse Angst vor der Zukunft.

In solchen Situationen kommt es darauf an, dass wir uns gegenüber unserer Umwelt nicht verschließen, dass wir das Leben so anzunehmen lernen wie es ist. Denn am Scheideweg begegnen uns erneut Menschen und können sich neue Wege und Ziele für uns ergeben. Darin liegt die Chance zum Neubeginn.

Wer Lust hat darf einfach zum Schnuppern und Kennen lernen vorbei kommen. Nähere Informationen gibt es unter der Tel. 09151 / 90 844 94
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.