Grüffelo im OASIS

(Foto: Jugendhaus Oberasbach)
Er heißt Grüffelo und hat knotige Knie,
eine grässliche Tatze
und vorn im Gesicht eine giftige Warze.

Dass sich davon kein Kind abschrecken lässt, ist klar.
Dass der Grüffelo hingegen Kinder begeistert, wussten wir auch schon.
Aber dass der Andrang so groß wird, damit hatten wir nicht gerechnet. Das Jugend – und Kinder - haus platzte aus allen Nähten, war angefüllt mit staunenden und lachenden Mäusen.
Wir wollen uns hiermit auch bei all den Kindern entschuldigen, die wir wegschicken mussten, weil es gar so voll war. Wir können nichts versprechen - aber wir werden versuchen, den Grüffelo noch einmal zu uns ins Haus zu locken. Diesmal soll jeder, der sich rechtzeitig anmeldet, einen Platz bekommen und niemand draußen in der Schlange vergebens warten müssen.

Dann hoffentlich bis zum nächsten Kindertheater,
Euer OASIS-Team

P.s.s.t.: Wer´s schafft, kann sich den Grüffelo auch am 13.3.2013 im Jugendzentrum Herz in Cadolzburg anschauen.

Beitrag eingestellt von Jugendhaus Oberasbach auf mein-mitteilungsblatt.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.