Grüner Schwung im AWO-Seniorenclub

Am ersten Novembersonntag lud der AWO-Ortsverein Ammerndorf die Senioren wieder zum allmonatlichen Seniorencafe ein. Auch wenn uns das sonnige und milde Herbstwetter irritierte, so trafen wir uns doch schon zur Pelzmärtelfeier in diesem Jahr. Zunächst konnte bei Kaffee und Kuchen gemütlich geplaudert werden. Aber dann gab es noch eine etwas ungewöhnliche Überraschung – Frau Petra Knauer brachte mit ihren grünen Smoveyringen etwas Schwung in unseren Nachmittag und sorgte mit Übungen für jedermann für sportliche Betätigung. Egal ob im Sitzen oder im Stehen - jeder konnte die Übungen mitmachen. Auch wenn es einfach aussah, so geriet der eine oder andere doch ins Schwitzen. Frau Knauer erzählte einiges vom in Österreich lebenden Erfinder der Smoveyringe und wie sich die durch die Ringe entstehenden Schwingungen auf unseren Körper auswirken können. Spätestens bei den Entspannungsübungen hörte man ein wohliges Raunen in der Runde. Trotz anfänglicher leichter Skepsis unter den Senioren kam die Schnupperstunde letztendlich recht positiv an und wir haben etwas dafür getan, dass sich die bevorstehende Plätzchenzeit nicht auf unseren Hüften bemerkbar macht. 
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.