Tag der offenen Gartentür in Mittelfranken

Wann? 26.06.2016 10:30 Uhr

Wo? Tag der offenen Gartentür, Sonnenpl., 90574 Roßtal DE
Beim Tag der offenen Gartentür können sich Gartenfreunde inspirieren lassen, die schöne Natur genießen und sich mit Gleichgesinnten austauschen. (Foto: ©Nicole Fuchsbauer)
Roßtal: Tag der offenen Gartentür | REGION (nf) - Der Landkreis Fürth gehört zu denjenigen, die sich schon seit den Anfängen am „Tag der offenen Gartentür“ beteiligen. Die Veranstaltung wird daher in diesem Jahr im Landkreis bereits zum 19. Mal durchgeführt. Es sind wieder Gärten und Gartenanlagen verschiedenen Stils dabei.

Die Besucher erwartet ein breites Spektrum mit unterschiedlichsten Gestaltungsarten und Gartentypen. Die Eröffnungsveranstaltung findet in Roßtal-Buchschwabach statt. Dabei sein werden u.a. Landrat Matthias Dießl (Vorsitzender des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege) Johann Völkl, Erster Bürgermeister Gemeinde Roßtal, 
Fraktionsvorsitzende des Kreistages, Bürgermeister der Landkreiskommunen und Ortsvorsitzende der Gartenbauvereine.

Im Rahmen der Aktion ,,Bayern blüht“ beteiligen sich jedoch auch viele andere Landkreis in Mittelfranken am ,,Tag der offenen Gartentür“. Mit dabei sind Nürnberg, Landkreis Nürnberger Land, Erlangen, Landkreis Erlangen-Höchstadt, Landkreis Neustadt a. d. Aisch, Bad Windsheim, Landkreis Ansbach, Landkreis Weißbenburg-Gunzenhausen oder der Landkreis Roth.

Eine Auflistung, welche Gärten in Mittelfranken geöffnet sind und die Kontaktdaten der Landratsämter, finden Sie in den Fotos als schnelle Übersicht. Die Gärten sind von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Bei größeren Gruppen empfiehlt sich eine Anmeldung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.