Führung durch die Sonderausstellung auf Burg Abenberg

Wann? 16.08.2015 15:00 Uhr

Wo? Burg, Burgstraße 16, 91183 Abenberg DE
Abenberg: Burg |

ABENBERG (pm/vs) - Am Sonntag, 16. August, wird um 15 Uhr eine Führung durch die Ausstellung "Esskultur und Heilkunst im Mittelalter" im Haus fränkischer Geschichte auf Burg Abenberg angeboten.

Wie haben die Menschen im Mittelalter gelebt? Wie schaute ihr Alltag aus? Dies sind spannende Fragen. Haferbrei war jahrhundertelang das wichtigste Gericht des Mit-telalters, bis schließlich Brot im Lauf des 13. Jahrhunderts zum Hauptnahrungsmittel wurde. Wein und Bier wurde häufiger getrunken als Wasser, da dieses oft verunrei-nigt war. Vielfältige Aspekte der mittelalterlichen Heilkunst, von Badern und Barbie-ren, von magischen Heilmitteln, vom Antoniusfeuer und der Lepra, von der Esskultur und Heilkunst Hildegard von Bingens und dem Mönch Walahfrid Strabo und seinem Klostergarten auf der Insel Reichenau. Aderlass und Schröpfen waren beliebte Heil-methoden im Mittelalter. Während die Klostermedizin sich systematisch mit der Wir-kung von Heilkräutern beschäftigte, trieben auf Märkten Scharlatane und Quacksal-ber ihr Unwesen.
Infos unter: www.museen-abenberg.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.