Herren 50 halten die Bezirksklasse

Beim letzten Spiel der Herren 50 musste man sich den Gegnern aus Heilsbronn geschlagen geben. Hans Beinzer und Bernd Fickert verloren klar, Gerald Schiener und Karlheinz Rupp mussten sich im Supertiebreak geschlagen geben, während Werner Sperber und Thomas Oed für die Punkte sorgten.

In den Doppeln waren dann nur noch Gerald Schiener und Thomas Oed erfolgreich, wodurch es am Ende 3:6 gegen die Allersberger steht. Mit dieser Niederlage belegt der TCA den vierten Platz in der Bezirksklasse und hat somit die Klasse mit Bravour gehalten.

Bei den Damen reichte es nicht für den Klassenerhalt. Auch das letzte Spiel gegen den TSV Altenfurt ging mit 1:8 verloren. Für den Ehrenpunkt sorgte Annika Lauber mit Margit Wild im Doppel.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.