Rednitzhembach feiert seine Kirchweih

Der berühmte Bär liegt den Kärwaboum und -madla zu Füßen. (Foto: Gemeinde Rednitzhembach)
 
Bürgermeister Jürgen Spahl beim traditionellen Bieranstich. (Foto: Gemeinde Rednitzhembach)

REDNITZHEMBACH (pm/vs) - Vier Tage lang, vom 19. bis 22. Juni, wird in Rednitzhembach 2015 Kirchweih gefeiert. Dazu werden vor allem am Eröffnungsabend auch wieder viele prominente Gäste aus den umliegenden Gemeinden erwartet.

Buden, Fahrgeschäfte und das Bierzelt werden traditionell auf der großen Wiese gegenüber der evangelischen Kirche im Altort aufgebaut. Neben den Klassikern „Kinderkarussell“, „Autoscooter“ und „Schiffschaukel“ wird das Fahrgeschäft „Sweety Star“ aufgebaut.
Am Freitag, 19. Juni, ist das Festzelt ab 16 Uhr geöffnet. Ab diesem Tag können bei den Kärwaboum und -madli auch Lose für die am Montag stattfindende Betzenverlosung erworben werden. Der offizielle Teil am Freitag beginnt wie in jedem Jahr um 19 Uhr mit einer ökumenischen Kurzandacht in der katholischen Kirche. Diese wird vom Evangelischen Posaunenchor e.V. und dem Gesangverein „Liederkranz“ musikalisch umrahmt. Anschließend (gegen 19.30 Uhr) setzt sich der Festzug mit Teilnehmern aus den Vereinen und Verbänden Richtung Festzelt in Bewegung. Dort spielt bereits seit 19 Uhr die Band „Members“ auf. Nach dem Eintreffen des Festzuges wird der Erste Bürgermeister Jürgen Spahl gegen 20 Uhr das erste Bierfass anzapfen. Freitag ist der „Abend der Vereine und Betriebe“ mit vielen Gästen aus benachbarten Ortschaften.
Am Samstag öffnet der Kirchweihbetrieb ab 14 Uhr seine Pforten. Um 15.30 Uhr stellen die Hembacher Kärwaboum den Kirchweihbaum vor dem Gasthof Rabus auf. Es folgt der traditionelle Kirchweihtanz mit dem Kärwamadli. Im Festzelt steigt ab 19 Uhr eine Bayerische Party mit der Band „Klostergold“.
Mit dem Bärentreiben durch den Ort ab 10.30 Uhr beginnt der Kirchweihsonntag, 21. Juni. Das Festzelt öffnet ab 11 Uhr, der restliche Kirchweihbetrieb startet um 13 Uhr. Ein Blickfang für Oldtimerfreunde ist das Treffen der Traktorfreunde aus Rednitzhembach, das von 12.30 bis 13.30 Uhr geplant ist. Am Nachmittag lädt die Jugendkapelle zu vier Konzerten ein. Den Auftakt macht das Nachwuchsorchester von 14 bis 14.30 Uhr. Es folgen das Jugendorchester (ab 14.30 Uhr) und die „Recycling Band“ (ab 15 Uhr). Den Abschluss bildet das Große Orchester, das in der Zeit von 15.30 bis 17 Uhr spielen wird. Das Bärentreiben findet um 16.30 Uhr seinen Schlusspunkt mit dem Bärenwaschen beim Gasthof Rabus. Für besinnliche Momente sorgt eine Kirchweihandacht in der evangelischen Kirche. Pfarrer Wolfgang Lindner spricht über „Dietrich Bonhoeffer - Sein Leben und seine Botschaft für heute“. Beginn ist um 17 Uhr. Ebenfalls ab 17 Uhr herrscht im Festzelt Kirchweihstimmung mit der Band „Gipfelgaudi“.
Der Kirchweihmontag, 22. Juni, beginnt als Familientag mit Preisermäßigungen an allen Schaustellergeschäften. Die Angebote gelten von 14 bis 19 Uhr. Um 15 Uhr gastiert ein Puppentheater im Festzelt. Der Eintritt ist frei. Um 17.15 fällt der Startschuss zur Betzenverlosung mit den Kärwaboum und -madli. Im Festzelt startet er Kirchweihausklang ab 18 Uhr mit den „Rothsee Musikanten“. Um 20 Uhr wird der Bürgerschützenkönig ausgerufen. Gegen 22.30 Uhr ist ein großes Brillantfeuerwerk angekündigt.
Alle Angaben ohne Gewähr; Programmänderungen bleiben vorbehalten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.