Schwanstetten lädt zum Thomasmarkt ein

Auch der Posaunenchor Schwand sorgt für musikalische Unterhaltung am Markt. (Foto: © Michael Geller, Schwanstetten)

SCHWANSTETTEN (pm/vs) - Am Samstag, 9. und Sonntag, 10. Dezember 2017, öffnet der Thomasmarkt Schwanstetten wieder seine Pforten. Zahlreiche Stände und Buden locken auf der Marktfläche vor dem Rathaus mit Glühwein, Lebkuchen, Plätzchen oder Gegrilltem.

Der Markt lädt ein Neues zu entdecken, zu bummeln, die ersten Weihnachtsgeschenke zu kaufen oder einfach nur die vorweihnachtliche Stimmung zu genießen. An beiden Tagen wartet ein abwechslungsreiches Programm, das gemeinsam mit den örtlichen Kindertagesstätten, Schulen, Chören und Vereinen gestaltet wurde, auf die Besucher.
Parallel zum Thomasmarkt findet in der Gemeindehalle Schwanstetten die alljährliche Kunstaustellung des Vereins K.i.S. statt (Sa., 16.00 Uhr Vernissage. Öffnungszeiten: Sa., 16.00 – 20.00 Uhr. So., 10.00 – 18.00 Uhr).

Programm Kinderweihnacht, Samstag, 09. Dezember 2017, ab 16.30 Uhr:

• Eröffnung durch den Ersten Bürgermeister Robert Pfann
• Musikalische Beiträge: Musikschule Jens Lohmüller, Förderschule Leerstetten, AWO-Kindertagesstätte „Sonnenschein“, Katholisches Kinderhaus, Grundschule Schwanstetten
• Das Christkind mit seinen Engelchen besucht den Weihnachtsmarkt
• Stockbrot am Feuer mit dem Bund Naturschutz
• Wunschbaum am Rathaus
• Zum Ausklang spielt die Nachwuchsband „Radioactive“. „Radioactive“ sind Julian Auer, Sonja Messer, Fabian Brandmüller und Louisa Wölfel. Die vier jungen Talente aus Schwanstetten verbindet vor allem ihre große gemeinsame Leidenschaft: Die Musik.

Programm Thomasmarkt, Sonntag, 10. Dezember 2017, 10.00 bis 18.00 Uhr:

• 12.00 Uhr Begrüßung durch den Ersten Bürgermeister Robert Pfann
• 12.30 Uhr Patchwork Singers
• 14.00 Uhr Liedertafel Schwand
• 14.30 Uhr Sängerfreunde Leerstetten
• 15.00 Uhr Posaunenchor Schwand
• 17.00 Uhr Engel der Nacht
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.