Weihnachtsmarkt Abenberg am 2. und 3. Dezember mit dem Nürnberger Christkind

Wann? 02.12.2017 bis 03.12.2017

Wo? Altstadt, 91183 Abenberg DE
Der Abenberger Weihnachtsmarkt erstreckt sich von der Altstadt bis zum Burghof. Am Sonntag ist das Nürnberger Christkind mit seinem Prolog zu Gast. Foto: © Hiltl
Abenberg: Altstadt |

ABENBERG - Im weihnachtlichen Gewand präsentiert sich die Stadt Abenberg am 2. und 3. Dezember. Das beliebte Adventswochenende findet bereits zum 43. Mal statt.

Der Reigen an erleuchteten Buden und Ständen beginnt im Herzen der Altstadt am Stillaplatz, geht über den Birgsteig mit Keller zum Burganger und dem Rosengärtchen und endet im Innenhof der Burganlage. Über 60 Aussteller werden ihre Waren anbieten. Die Marktstände öffnen am Samstag um 14 Uhr, am Sonntag um 13 Uhr.

Programmhöhepunkte
• Samstag, 11 bis 20 Uhr: Sonderausstellung im Klöppelmuseum mit Verkauf von Klöppelarbeiten. Am Sonntag von 11 bis 18 Uhr mit Klöppelvorführungen von 14 bis 16 Uhr.
• Der Nikolaus verteilt am Samstag um 16.30 Uhr Süßigkeiten an Kinder.
• Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a der Grundschule Abenberg führen am Sonntag um 14 Uhr musikalische Stücke auf.
• Adventssingen der Sängerschaft Abenberg in der Stadtkirche St. Jakobus am Sonntag um
14.30 Uhr.
• Sonntg, 16 Uhr: Vorweihnachtliche Einstimmung mit der bekannten Original Abenberger Blasmusik am Burganger.
• 16.30 Uhr: Das Nürnberger Christkind besucht den Abenberger Weihnachtsmarkt am
Sonntag und spricht den berühmten Prolog auf der Bühne am Burganger.

Terminänderungen bleiben vorbehalten.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.