Satirisches Reisegepäck: ,,Andersch, reschbeggdlos, subbjeggdief"

Kabarett ,,Satirisches Handgepäck" von Bernd Regenauer in der Stadtbücherei Lauf. (Foto: ©Michael Müller Verlag)
LAUF (pm/nf) - Nürnberg, die „kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern“, gehört vielleicht nicht auf den ersten Blick zu den weltweit attraktiven Sehnsuchtsorten. Oder doch? Dieser Frage und vielen anderen lokalen Themen geht der „echde Nämbercher" Bernd Regenauer am 17. Oktober (20 Uhr) in der Stadtbücherei Lauf nach.

Nahezu idealtypisch und radikal authentisch präsentiert der Meister des fränkischen Kabaretts das unverfälschte Nürnberg zwischen Metropole und Provinz, abseits der Touristenpfade, wobei die Stadt konsequent subjektiv, geprägt von persönlichen Vorlieben und mit einem zwinkernden Auge betrachtet wird. Satirisches Reisegepäck eben - für Nürnberg-Kenner genauso wie für Liebhaber in spe. Nicht zuletzt wird der Fotograf des neuen Stadtführers Carlheinz Schanzenbach in einer Bildershow versteckte Orte präsentieren.

17. Oktober 2016, 20.00 Uhr
Stadtbücherei Lauf, Turnstraße 11, 91207 Lauf
Bernd Regenauer
Nürnberg. Satirisches Reisegepäck
Eintritt: 8 Euro VVK / € 10 AK
Eintrittskarten sind ab 26. September 2016 in der Stadtbücherei Lauf, Turnstraße 11 erhältlich.
www.stadtbuecherei-lauf.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.