Ausbildungsbeginn für 50 neue Pflegeschüler

Altenpfleger/in
Ausbildungsstart für 50 neue Pflegeschüler in Neunkirchen am Sand

Auch heuer begann im September wieder das neue Ausbildungsjahr an der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe der Diakonie Neuendettelsau in Neunkirchen am Sand.

Für die dreijährige Ausbildung zum Altenpfleger konnte die Schule 21 neue Schüler gewinnen. Sieben Schüler mit entsprechender Vorbildung konnten zusätzlich aufgenommen werden. Sie werden eine verkürzte Ausbildung absolvieren und gleich in das zweite Lehrjahr einsteigen. Auch für die Ausbildung zum Pflegefachhelfer, eine einjährige Ausbildung, haben sich 22 neue Schüler angemeldet.

Am Freitag, den 23. September, fand - wie alle Jahre - eine Begrüßungsfeier statt. Sie begann mit einem Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Neunkirchen, den die Schüler des zweiten Ausbildungsjahres zusammen mit Pfarrer Matthias Binder gestalteten. „Alles ist zu schaffen“ war das Motto des Gottesdienstes. Die Schüler stellten als Schauspieler in einer Diashow Szenen des Schulalltags sowie der praktischen Ausbildung vor. Auch Pfarrer Binder verknüpfte das Motto in seiner Ansprache mit dem Evangelium nach Matthaeus, in welchem geschrieben steht, dass der Glaube Berge versetzen kann. Noch in der Kirche wurden die neuen Schüler namentlich begrüßt und mit einer kleinen Schultüte beschenkt.

Im Anschluss daran ging es in die Schule, wo ein von allen vorbereitetes Buffet auf Schüler und Lehrer wartete. Auch die Schulleiterin, Waltraud Vogel, hat das Motto „Alles ist zu schaffen“ in ihre Begrüßung aufgenommen, indem sie die Geschichte vom Straßenkehrer Beppo aus Momo von Michael Ende vorlas. Auch Beppo bewältigt umfangreiche und schwierige Aufgaben, weil er sie „Schritt für Schritt“ angeht.

Es war ein schöner Einstieg in das neue Ausbildungsjahr mit anregenden Gesprächen und der Möglichkeit, sich gegenseitig kennen zu lernen.

Informationen zur Ausbildung Altenpflege und Pflegefachhelfer erteilt die Berufsfachschule Neunkirchen am Sand unter www.altenpflegeschule-nks.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.