Lokales

Ein Taxi und ,,Die vier apokalyptischen Reiter"

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | vor 8 Stunden, 30 Minuten

NÜRNBERG (nf/ots) - Am Mittwochnachmittag (22. März 2017) beschäftige ein zunächst ominöser Kunstdiebstahl die Polizeiinspektion Nürnberg-Ost. Noch während der Sachbearbeitung half ein Taxifahrer, in Unkenntnis der Sachlage, den Fall zu klären. Gegen 17 Uhr erstattete eine Frau Anzeige bei der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost, da vermutlich im Laufe des Tages ein zunächst Unbekannter in ihre Wohnung im Nürnberger Stadtteil...

2 Bilder

Steigerwald: Bund Naturschutz reicht Klagebegründung beim Bundesverwaltungericht in Leipzig ein

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | vor 9 Stunden, 12 Minuten

Grundsatzentscheidung für den Naturschutz - Deutschlandweiter Präzedenzfall mit hoher Bedeutung REGION (nf) - Wo könnte der dritte bayerische Nationalpark entstehen? Im Steigerwald, im Spessart oder in der Rhön? Geht es nach der Bayerischen Staatsregierung, wäre der Steigerwald schon aus dem Rennen. Seit Jahren gibt es um den Nationalpark Steigerwald bitterböse Auseinandersetzungen. Es ist ein kompliziertes Geflecht von...

1 Bild

Bürgerinitiative ,,gegen die Waldzerstörung" gegründet

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Feucht | vor 11 Stunden, 4 Minuten

In Feucht wurde eine Bürgerinitiative gegen die Waldzerstörung gegründet - Sprecherrat steuert die ersten Aktivitäten. FEUCHT (pm/nf) - Zahlreiche Bürger waren der Einladung gefolgt, viele weitere verhinderte Interessenten sagten vorab bereits ihre Teilnahme und Mitarbeit zu. Sie alle vereint die Sorge um unsere Wälder, die seit der Forstreform durch die Bayerischen Staatsforsten in einer nicht mehr zu akzeptierenden Art...

1 Bild

Internationale Tagung um den Feldherrn und Politiker Wallenstein

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | vor 12 Stunden, 45 Minuten

NÜRNBERG - Albrecht Wenzel Eusebius von Wallenstein (1583–1634) gilt als einer der wichtigsten Akteure des Dreißigjährigen Krieges. Der böhmische Feldherr und Politiker, der 1599/1600 an der damaligen Akademie zu Altdorf studierte, ist in der Metropolregion kein Unbekannter. Er fasziniert die Wissenschaft und das breite Publikum gleichermaßen. Vom 6. bis 9. April 2017 kommen auf Einladung der...

1 Bild

Erster Preis für Fürther Gymnasiasten beim bundesweiten Schülerwettbewerb

FÜRTH - (web) Im Rahmen des bundesweiten Schülerwettbewerbs zur politischen Bildung 2016 kamen fünf der 13 Siegerteams aus Bayern. Darunter war auch eine 10. Klasse des Helene-Lange-Gymnasiums Fürth (HLG). Die Fürther Schüler der Klasse 10c nahmen sich eines hochbrisanten und hochaktuellen Themas an und fragten: „Islam und Europa – wie passt das zusammen?“ Die Schüler beschäftigten sich nicht nur intensiv mit dem Thema,...

1 Bild

Neuer Vorstandsvorsitzender des Klinikums Nürnberg

Prof. Dr. Achim Jockwig leitet ab 1. September 2017 eines der größten kommunalen Krankenhäuser in Deutschland NÜRNBERG (pm/nf) - Prof. Dr. Achim Jockwig (52) wird ab 1. September 2017 neuer Vorstandsvorsitzender des Klinikums Nürnberg. Dies entschied der Verwaltungsrat des Klinikums unter Vorsitz von Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly nach einer bundesweiten Ausschreibung. Als Vorstandsvorsitzender löst Prof. Dr....

Domstiftstraße gesperrt

ERLANGEN (pm/mue) - Die Domstiftstraße in Dechsendorf ist noch bis Donnerstag, 13. April, komplett gesperrt. Grund hierfür ist ein Baukran. Darüber informierte das Ordnungs- und Straßenverkehrsamt der Stadt. Anlieger und Fußgänger können die Straße aber bis zur Baustelle passieren.

Busbucht wird saniert

ERLANGEN (pm/mue) - Die Busbucht Nord-West (Fahrtrichtung Büchenbacher Damm) an der Kreuzung Äußere Brucker- / Paul-Gossen-Straße wird aktuell saniert. Wie das Tiefbauamt der Stadt Erlangen informiert, dauern die Bauarbeiten voraussichtlich bis zum 12. Mai. Eine Ersatzhaltestelle wird östlich der Kreuzung eingerichtet (Richtung S-Bahn-Halt), Geh- und Radwege im Baustellenbereich sind gesperrt. An der Busbucht werden u.a. die...

1 Bild

Frauen-Power im Vorstand: SPD Schwabach sieht sich im Aufwind

SCHWABACH (vs) - Zehn Neueintritte in den letzten beiden Jahren und viele junge Menschen, die aktiv mitarbeiten: die SPD Schwabach sieht sich im Aufwind. Bei den aktuellen Neuwahlen wurde außerdem der bisherige Vorsitzende Peter Reiß ohne Gegenstimme in seinem Amt bestätigt. Pendler- und umweltfreundlich - das Restaurant Aida in der Penzdendorfer Straße - ist nur wenige Gehminuten vom Schwabacher Bahnhof entfernt,...

Bebauungsplanentwurf für Erlanger Süden gebilligt

ERLANGEN (pm/mue) - Der Umwelt-, Verkehrs und Planungsausschuss des Stadtrats hat den Entwurf des Bebauungsplans Nr. 345 – Hans-Geiger-Straße – gebilligt. Dies wurde in einer Pressemeldung aus dem Rathaus mitgeteilt. In dem Areal zwischen Nürnberger und Paul-Gossen-Straße, das sich zu großen Teilen im Besitz des Wohnungsbauunternehmens GBW befindet, sollen demnach zwischen 675 und 750 neue Wohnungen entstehen – zirka ein...

20 Jahre Nürnberg – Shenzhen: Film der Medienwerkstatt

NÜRNBERG (pm/nf) - Seit 20 Jahren ist die Millionen-Metropole Shenzhen im Süden Chinas partnerschaftlich mit der Region Nürnberg verbunden. Unter dem Titel „David und Goliath – 20 Jahre Partnerschaft Region Nürnberg-Shenzhen“ beleuchtet ein Film der Medienwerkstatt die Partnerschaft. Dieser wird am Sonntag, 26. März 2017, jeweils um 19, 21 und 23 Uhr auf Franken Fernsehen ausgestrahlt. Vor 20 Jahren haben sich die...

1 Bild

Vorstadtverein Nord: Tobias Schmidt bleibt Vorsitzender

Steigende Mitgliederzahlen, breite Agenda für 2017 NÜRNBERG (pm/nf) - Tobias Schmidt bleibt für weitere drei Jahre an der Spitze des Vorstadtvereins Nürnberg-Nord (VNN). Der 41jährige Rechtsanwalt, der den VNN seit 2006 führt, wurde von der Generalversammlung des flächenmäßig größten Bürgervereins in Nürnberg ebenso einstimmig im Amt bestätigt wie Stellvertreterin und Stadträtin Barbara Regitz. Für Ludwig Wenzl, der...

1 Bild

40 Jahre Stadterhebung Stein - ein Grund zum Feiern, aber muss es so teuer sein?

Bastian Gebhardt
Bastian Gebhardt | Stein | vor 2 Tagen

Beitrag der JU Stein Dieses Jahr feiert die Stadt Stein ein doppeltes Jubiläumsjahr, 40 Jahre Stadterhebung und 200 Jahre Lothar von Faber. Deswegen finden das ganze Jahr über Aktionen und Veranstaltungen statt. Den Höhepunkt bildet zweifelsfrei das Bürgerfest vom 7. - 9. Juli. Im städtischen Haushalt sind für dieses Fest 360.000 € eingeplant. Sollte die vorgesehene Summe ausgereizt und keine großzügigen Spenden...

1 Bild

Saison-Eröffnung 2017 des Handwerkerhofes

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Handwerkerhof im Herzen Nürnbergs direkt gegenüber dem Hauptbahnhof hat seine Pforten wieder für die Menschen aus nah und fern geöffnet. Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas hat die neue Saison offiziell gestartet. Dr. Michael Fraas: „Seit über 40 Jahren ist der Handwerkerhof Visitenkarte und Tor zur Altstadt. Die Sassinnen und Sassen zeigen die alte handwerkliche Tradition...

1 Bild

Verkaufsoffener Sonntag: Shopping-Spaß beim Erlanger Frühling

ERLANGEN (pm/mue) - Bereits zum 21. Mal begrüßt die Hugenottenstadt die sonnige Jahreszeit mit einem verkaufsoffenen Sonntag (heuer am 2. April von 13.00 bis 18.00 Uhr) der besonderen Art: dem „Erlanger Frühling“. Entlang der Erlanger Einkaufsmeile, auf den zahlreichen Plätzen sowie in den charmanten Seitengassen der Altstadt gibt es einiges zu entdecken und zu erleben: vielfältige Gaumenfreuden, musikalisches...

1 Bild

Seniorenunion Landkreis Roth bestätigt ihren Vorstand

ROTH (dn/vs) - Ein eindeutiger Vertrauensbeweis: Mit 100 Prozent der Stimmen ist Prof. Dr. Bernd Schulze aus Schwanstetten erneut zum Kreisvorsitzenden der Seniorenunion im Kreis Roth gewählt worden. In seiner Ansprache nannte Bernd Schulze vier Ziele, welche die SEN als die Stimme der Senioren im politischen Prozess und der CSU im Besonderen bis 2019 umsetzen will: Mitglieder werben, politische Themen wie die Ausweitung...

2 Bilder

Forchheimer Wirtschaft als Jobmotor

FORCHHEIM (pm/rr) – Die Wirtschaft im Landkreis Forchheim boomt. Die aktuelle Geschäftslage stellen die befragten Unternehmen in der aktuellen IHK-Konjunkturumfrage positiv und deutlich besser als noch im Herbst dar. Die Prognose für die kommenden zwölf Monate fällt ausgeglichen, aber weiterhin im Saldo optimistisch aus. Der IHK-Konjunkturklimaindex macht einen Sprung um sieben Zähler und liegt bei 127 Punkten. „So hoch war...

3 Bilder

Osterstimmung in der Bibertstadt

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Zirndorf | vor 2 Tagen

ZIRNDORF - Voller Kreativität und mit viel Liebe zum Detail schmückten engagierte Mitglieder des Zirndorfer Kreativzentrums unter der Leitung von Ute Hartung das Bibertstadt-Rathaus österlich. Traditionell rechtzeitig vor Beginn der Osterzeit präsentierten Mitglieder der Aquarellgruppe des Kreativzentrums den Osterbrunnen vor dem Zirndorfer Rathaus. Die bunte Osterdekoration rund um den Rathausbrunnen vereint Tradition und...

1 Bild

Bund fördert Breitbandausbau in Heiligenstadt mit 4,9 Millionen Euro

Markt Heiligenstadt plant Aufbau eines eigenen Glasfasernetzes REGION/HEILIGENSTADT (pm/nf) - „Das ist eine wirklich großartige Nachricht und ein sensationeller Erfolg: Heiligenstadt erhält als erste Kommune meines Wahlkreises Bamberg-Land aus dem Bundesprogramm für Breitbandausbau einen Zuschuss von 4,88 Millionen Euro für Infrastrukturmaßnahmen. Damit profitiert die Marktgemeinde bereits zum zweiten Mal vom...

2 Bilder

Hundebaby am Pendlerparkplatz an der A 6 ausgesetzt

Chihuahua-Mix ist etwa acht Wochen alt - Herkunft unbekannt - Tierheim Feucht erstattet Anzeige FEUCHT (pm/nf) - Am Freitag, 17. März 2017, gegen 10.30 Uhr wurde eine offenbar ausgesetzte, kleine Hündin ins Tierheim Feucht gebracht. Wie der Überbringer berichtete, wurde der etwa acht Wochen alte Chihuahua-Mix am Morgen auf einem Pendler-Parkplatz an der Autobahn A6 in der Nähe von Altdorf aufgefunden. Der Finder hat...

1 Bild

Schwabachmodell jetzt im Rathaus ausgestellt

SCHWABACH (pm/vs) - Pünktlich zum Stadtjubiläum hat das Amt für Stadtplanung und Bauordnung veranlasst, dass das Stadtmodell von Schwabach auf den neusten Stand gebracht und ab sofort im 1. Obergeschoß des Rathauses ausgestellt ist. Entstanden ist das Modell ursprünglich in den 60-er und 70-er Jahren, gebaut vom Modellbau-Atelier Biermann in Nürnberg. Auf vier Platten von je einem Quadratmeter wird die Altstadt und die...

1 Bild

Großzügige Spende der Firma Merk an die "Lobby für Kinder"

REGION (jrb/vs) - Der Verein LOBBY FÜR KINDER durfte sich dieser Tage über eine großzügige Geldspende der Firma Merk Textil-Mietdienste freuen. Andreas W. Merk, Geschäftsführer, und Anja Zogel, Marketing, überreichten der stellvertretenden Vorsitzenden der LOBBY FÜR KINDER e.V., Dr. Christa Räppe, einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro. Die LOBBY FÜR KINDER e.V. investiert diesen Betrag in die Projekte „Gesundes Schulfrühstück“...

3 Bilder

Dialektpreis Bayern 2017 an Fitzgerald Kusz - Sonderpreis an Volker Heißmann und Martin Rassau

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle und Heimatminister Dr. Markus Söder verleihen den Dialektpreis Bayern 2017 - Besondere Verdienste in Dialektpflege und Dialektologie REGION (pm/nf) - In diesem Jahr wurden zehn Personen oder Projekte erstmals mit dem „Dialektpreis Bayern“ ausgezeichnet. Der von Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle und Heimatminister Dr. Markus Söder gestern in München verliehene und mit je 1.000 Euro...

1 Bild

Söders Strategie gegen Hackerangriffe

Konferenz „Sicherheit im digitalen Bayern“ im Heimatministerium in Nürnberg – Die Noris ist Top-Standort für das Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik NÜRNBERG (nf) - Bürger und Unternehmen müssen darauf vertrauen können, dass ihre Daten bei der Verwaltung gut und sicher aufgehoben sind. Angriffe aus dem Internet auf IT-Systeme und Netze nehmen stark zu. Gleichzeitig werden die Angriffe professioneller,...

S-Bahn nach Altdorf: Ab 2018 kommt der 20-Minuten-Takt

NÜRNBERG/ALTDORF (pm/nf) - „Endlich hat heute der Wirtschaftsausschuss des Bayerischen Landtags die von uns lange geforderte Einführung eines 20-Minuten-Takts auf der S2 nach Altdorf befürwortet“, freut sich Markus Ganserer, Nürnberger Landtagsabgeordneter der GRÜNEN. Der Antrag des Verkehrsexperten wurde einstimmig angenommen. Diese Angebotsverbesserung soll von der Bayerischen Eisenbahn­gesellschaft (BEG), die für die...