Adventszauber in Ansbach: Weihnachtsmarkt und mehr

Wann? 30.11.2017 bis 24.12.2017

Wo? Martin-Luther-Platz, 91522 Ansbach DE
Ansbach: Martin-Luther-Platz |

ANSBACH - Besonders reizvoll ist Ansbach in der Adventszeit. Ein malerischer Weihnachtsmarkt vor den historischen Kulissen der Stadt, eine Weihnachtsausstellung mit selbst gestalteten Geschenken und eine stimmungsvolle Stadtführung mit Einkehr auf dem Weihnachtsmarkt stimmen auf die Weihnachtszeit ein.

Der Ansbacher Weihnachtsmarkt hat sich zu einem Geheimtipp für Weihnachtsmarktfans in ganz Mittelfranken entwickelt. Liebevoll gestaltete Buden, offene Feuerstellen, der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln, fränkische Köstlichkeiten rund um die Ansbacher Bratwurst und weihnachtliches Kunsthandwerk laden zum Bummel über den Markt ein. Parallel zum Weihnachtsmarkt findet die Weihnachtsausstellung talentierter Hobbykünstler mit erlesenen handgearbeiteten Produkten im Stadthaus statt.

Die traditionelle Lange Kultur- und Einkaufsnacht lockt am 9. Dezember unter dem Motto „Nacht der 10.000 Lichter“ nach Ansbach. Der Weihnachtsmarkt und die Ansbacher Geschäfte haben an diesem Abend bis 23.00 Uhr geöffnet. Viel Zeit um über den Markt zu bummeln, in den Geschäften Weihnachtsgeschenke einzukaufen oder sich in der Ansbacher Gastronomie kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Vom 15. bis 17. Dezember findet auf dem Weihnachtsmarkt und in den umliegenden Straßen erstmals die Ansbacher Schmiedeweihnacht statt. Kunstschmiede aus ganz Deutschland schmieden an offenen Feuerstellen ihre Unikate, die anschließend zum Verkauf angeboten werden. Die besinnliche Atmosphäre des Ansbacher Weihnachtsmarkts verbindet sich hier mit bodenständiger, handwerklicher Kunst.

Darüber hinaus wartet 2017 ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm u.a. mit einer Gospel-Nacht (2. Dez.), einer X-Mas-Jazz-Nacht (7. Dez.) und vielen weiteren Aktionen auf Besucher aus nah und fern. Einen eindrucksvollen Blick über die lichtergeschmückte Altstadt vom Herrieder Torturm bietet sich den Teilnehmern der Stadtführung „Ansbach im Lichterglanz“. Beim abschließenden Besuch des Weihnachtsmarktes ist der Genuss von Lebkuchen und Glühwein inklusive. 

Kontakt
Amt für Kultur und Tourismus
Johann-Sebastian-Bach-Platz 1
91522 Ansbach
Telefon: 0981 51243
Fax: 0981 51365
akut@ansbach.de
www.ansbach.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.