Diebesgut aufgefunden - Besitzer gesucht

REGION (nf/ots) - Beamte der nordrhein-westfälischen Polizei nahmen zwei Männer fest, die in Mittelfranken mehrere Einbrüche begangen haben sollen.Inzwischen fanden die Ermittler zahlreiches Diebesgut, für das nun die Besitzer gesucht werden.

Am Vormittag des 13.07.2015 brachen damals noch unbekannte Täter in das Wohnhaus am Rande Unterfürbergs ein und stahlen zahlreiche Wertgegenstände, Schmuck und Bargeld. Insgesamt belief sich die Beute auf mehrere Tausend Euro. Der hinterlassene Sachschaden war weitaus geringer.

Im Laufe der weiteren Ermittlungen durch die BAO WED (Besondere Aufbauorganisation Wohnraumeinbruchdiebstahl) konnten den Beschuldigten noch weitere Einbrüche in Mittelfranken zur Last gelegt werden. So sollen sie nach aktuellem Kenntnisstand für drei schwere Diebstähle in Bad Windsheim und einen schweren Diebstahl in Rothenburg ob der Tauber verantwortlich sein.

Das sichergestellte Diebesgut wurde mittlerweile katalogisiert und fotografiert.
Unter...

http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/fahndun...
/index.html/226509

...können mutmaßliche Geschädigte die Gegenstände einsehen. Sollten Geschädigte ihr Eigentum wiedererkennen, bittet die BAO WED um Mitteilung. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen waren die festgenommenen Tatverdächtigen überwiegend im nordbayerischen Raum unterwegs.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.