AUCH BEI IHREM HAUSTIER: BEWEGUNG IST LEBENSQUALITÄT

Die Tierphysiotherapie hilft Ihrem vierbeinigen Freund!


Die Physiotherapie spielt eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, Funktions-, Bewegungs- und Aktivitätseinschränkungen zu behandeln, die aufgrund des Alters
beziehungsweise aufgrund von Krankheiten oder Verletzungen auftreten. Das gilt beim Menschen ebenso wie bei Tieren.

Gerade für Hunde bedeutet das Rennen und Herumtoben Lebensqualität. Ist dies nicht möglich, so stellt das für den Vierbeiner eine massive Einschränkung dar. Hier können Tierphysiotherapeuten einen wertvollen Beitrag leisten, um wieder ein Stück dieser Lebensqualität zurückzuerlangen.
Mit ihrer Arbeit zielen die Therapeuten darauf ab, Erkrankungen und Schmerzen im Bereich von Muskeln, Gelenken, Knochen oder Wirbelsäule zu behandeln, beziehungsweise mit individuellen Übungen und manuellen Techniken Schonhaltungen zu lösen, die als Folge von Lahmheiten oder Operationen auftreten.

Die Betätigungsfelder von Tierphysiotherapeuten umfassen unter anderem:

• die Rehabilitation nach orthopädischen Operationen
• Arthrosen der Gelenke und der Wirbelsäule
• Traumata und Verletzungen nach Unfällen, wie Verstauchungen, Verrenkungen, Knochenbrüchen etc.
• den erhöhter Muskelabbau und Muskelverspannungen
• Lahmheiten ohne eindeutige Ursache
• Erkrankungen und Schädigungen des Nervensystems
• Hüftgelenksdysplasien und Ellbogendysplasien
• weitere Erkrankungen von Bewegungsapparat und Nervensystem
• die allgemeine Gesunderhaltung von alten Tieren
• die Erhöhung der Leistungsfähigkeit.

Tierphysio Nürnberg


Claudia Otter ist seit 2009 als selbständige Tierphysiotherapeutin aktiv. Im Rahmen ihrer Arbeit widmet sie sich alte Hunden und Katzen, Hunden und Katzen vor und nach Operationen, Sport-, Begleitund Gebrauchshunden sowie Hunden mit orthopädischen/muskulären Problemen.



Individuell – je nach Krankheitsbild – arbeitet die Therapeutin mit den Tieren ohne unnötigen Druck auszuüben.
Dazu gehört auch die Tatsache, dass Claudia Otter die Tiere zuhause behandelt, denn in ihrer vertrauten Umgebung sind die Tiere entspannter und auch den Tierhaltern bleiben Terminstress und der Transport vor und nach der Behandlung erspart.

Leistungsspektrum von Claudia Otter:
• Tierphysiotherapeutische Befundung
• individueller Therapieplan
• klassische Massagetechniken
• Sporttherapie
• aktive & passive Bewegungstherapie
• Lymphdrainage
• PNF Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage
• Interferenzstromtherapie
• TENS
• Akupunktur
• therapeutischer Ultraschall

Kontakt & weitere Infos:
Claudia Otter
Tel.: 0911/144 41 85
Mobil: 0176/32 05 47 67
tierphysio-nuernberg@web.de

www.tierphysio-nuernberg.de

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.